Gründungsvarianten

<< zurück


Leitfaden GeschäftsideenErfolgreiche Gründer oder Unternehmer sind in aller Regel keine Erfinder, sondern Innovateure. Sie profitieren nicht immer von Geistesblitzen oder langjährigen Forschungen/ Entwicklungen. Vielmehr greifen sie auf bereits „Vorhandenes“ zurück, sie entdecken Nischen und Marktlücken, Erweiterungen, Verbesserungen oder neue Märkte.

Geschäftsideen zum nachmachen
Landrover-Safaris
Ihre Touren nennt Petra Schmeel – mit einem Augenzwinkern – "Landrover-Safaris". Mit einem Defender fährt sie durch Brandenburg, Picknick und kulturelle Highlights inklusive.
Auf holprigen Straßen fährt die Berlinerin ihre Kunden in einem Landrover Defender zu den letzten Obstbaumalleen der Mark, erkundet mit ihnen Getreidespeicher aus gespaltenen Feldsteinen oder entdeckt alte NVA-Bunker. Die Touren gehen unter anderem durch die Uckermark, nach Bad Saarow, durchs Havelland und in den Oderbruch. Dabei erzählt Petra Schmeel ihren Fahrgästen etwas über die Geschichte dieser Landschaften, lädt die Teilnehmer ein, lokale Sehenswürdigkeiten zu besichtigen oder sich bei einem leckeren Picknick im Grünen zu stärken.

Acht Touren hat die Gründerin derzeit im Programm. Nach dem  Baukastenprinzip können Kunden Highlights wie Schlösser und Industriedenkmäler mit einem Sektfrühstück oder Rittermenü und mit Aktivitäten wie Schnitzeljagd oder Lagerfeuer kombinieren.

Die unterschiedlichen Safaritouren dauern zwischen vier und zehn Stunden und können das ganze Jahr hindurch gebucht werden. Tagestouren mit dem riesigen Landrover (neun Personen finden hier Platz) kosten ab 85 Euro pro Person, Halbtagstouren ab 36 Euro.

Zum Start des Unternehmens benötigte die Gründerin neben einem Landrover Defender eine Insassenversicherung und einen Personenbeförderungsschein.
Bewertung der Geschäftsidee

Durchschnittliche Bewertung:

Schlagworte zu diesem Artikel