<< Themensammlung Versicherung

Krankheitskostenzusatz-Versicherung

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Eine Krankheitskostenzusatzversicherung dient als Ergänzung zur gesetzlichen Krankenversicherung, indem sie Versicherungsschutz für einzelne Kostenbereiche vorsieht. Es können Wahlleistungen im Krankenhaus (z.B. Unterbringung im Ein- oder Zwei-Bett-Zimmer) sowie Restkosten bei einer ambulanten Behandlung versichert werden. Ebenso kann der Versicherungsschutz die Aufwendungen für eine Behandlung durch einen Heilpraktiker enthalten.

Einige private Krankenversicherer bieten spezielle Ergänzungs-Tarife für Versicherte in der gesetzlichen Krankenversicherung an. Damit sollen die vor allem für GKV-Versicherte entstandenen Leistungslücken abdeckt werden.


zurück zur Übersicht >

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer