<< Themensammlung Versicherung

Auslandsreise-Krankenversicherung

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Bei der Auslandsreise-Krankenversicherung handelt es sich um eine private Zusatzversicherung, die auf die besonderen Risiken und den speziellen Bedarf während eines zeitlich begrenzten Auslandsaufenthaltes abgestimmt ist. Die Auslandsreise-Krankenversicherung übernimmt die Kosten für ärztliche Behandlungen im Ausland. Im Einzelnen trägt sie die Kosten sowohl für ärztliche Behandlungen, Krankenhausaufenthalte, Arzneimittel, teilweise auch für den Rücktransport des Patienten aus dem Ausland und die Überführung im Todesfall. Allerdings sind stets Höchstbeträge und Ausschlüsse zu berücksichtigen.

Die Auslandsreise-Krankenversicherung wird entweder als Dauerversicherung für beliebige kurzfristige Auslandsreisen oder als zeitlich begrenzte Versicherung für eine spezielle Reise abgeschlossen. Charakteristisch sind ein einfacher Vertragsabschluss, eine kurze Vertragsdauer, Einmalbeiträge sowie der Wegfall von Wartezeiten.


zurück zur Übersicht >

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer