<< Themensammlung Versicherung

Pensionskassenzusagen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Pensionskassen hatten vor 2001 in der betrieblichen Altersversorgung keine große Bedeutung. Man fand sie im Prinzip nur bei größeren Unternehmen oder in Form von Branchenpensionskassen an, die die Versorgung der Mitarbeiter der Firma oder der Branche regelten. Die steuerliche Förderung fand beziehungsweise findet über die Pauschalbesteuerung des § 40b EStG analog zur Direktversicherung statt.

Durch das Altersvermögensgesetz wurde die Pensionskasse dann in die steuerliche Förderung des § 3 Nr. 63 EStG einbezogen. In der Folge kam es zur Gründung von zahlreichen Pensionskassen, vor allem von Seiten der Lebensversicherungsunternehmen.

Die Pensionskasse hat sich seitdem als Durchführungsweg der betrieblichen Altersversorgung in Deutschland gut etabliert. Allerdings ist das Fördervolumen von vier Prozent der BBG zuzüglich 1.800 EUR pro Jahr für GGF im Allgemeinen nicht ausreichend, mit der Folge, dass dieser Durchführungsweg bei dieser Zielgruppe nur selten vorkommt.


zurück zur Übersicht >

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer