<< Themensammlung Versicherung

Nachgelagerte Versteuerung

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Die betriebliche Altersversorgung (bAV) unterliegt als Möglichkeit der Zusatzversorgung nach dem Drei-Schichten-Modell der nachgelagerten Besteuerung.

Das heißt, die Beiträge können während der Berufstätigkeit bis zu einer bestimmten Höchstgrenze je nach Durchführungsweg steuerfrei eingezahlt werden. Im Ruhestand müssen dafür die vollen Renten versteuert werden. Die nachgelagerte Besteuerung in deswegen von Vorteil, da der Steuersatz im Ruhestand meist niedriger ist als während des Erwerbslebens.


zurück zur Übersicht >

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer