<< Themensammlung Versicherung

Gesellschafter-Geschäftsführer

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Geschäftsführende Gesellschafter (GGF) sind zwar am Unternehmen beteiligt, werden aber aufgrund ihres Dienstvertrags steuerrechtlich wie Arbeitnehmer behandelt.

 

Somit steht Ihnen die betriebliche Vorsorge offen. Sie müssen jedoch nicht in die gesetzliche Rentenkasse einzahlen, da Sie für die Sozialversicherungsträger nicht als abhängig Beschäftigte gelten.


zurück zur Übersicht >

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer