<< Themensammlung Versicherung

Krankenversicherung

Grundsätzliches

Die Krankenversicherung gehört unter den persönlichen Versicherungen zu den wichtigsten. Verständlicherweise, wenn man bedenkt, wie alltäglich Krankheit sein kann und welche finanziellen Schäden sie anrichten kann.


Umso wichtiger ist also die richtige Wahl der Versicherungsform. Die Krankenversicherung ist in Deutschland der älteste Bestandteil der Sozialversicherung und hat den Anspruch die gesamte Gesellschaft zu umfassen. Seit ihrer Gründung bis zum heutigen Tage hat sich jedoch viel geändert. Zunächst haben sich neben den gesetzlichen Krankenkassen (GKV) auch private Krankenkassen (PKV) gebildet .


Für Selbständige und Freiberufler stellt sich die Frage nach der richtigen Versicherung vor allem deswegen, weil sie sich entscheiden können, ob eine private oder freiwillig gesetzliche Versicherung gewünscht ist.

Seit 2007 besteht nicht mehr die Möglichkeit, sich gar nicht mehr versichern zu lassen. Die eingeführte Versicherungspflicht zwingt bisher freiwillig Unversicherte zu einem Versicherungsschutz.

Schlagworte zu diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer