<< Themensammlung Versicherung

Gesetzliche oder Private Krankenversicherung?

Sind sie bereits gesetzlich versichert, besteht die Möglichkeit, weiterhin freiwillig gesetzlich versichert zu sein. Die Beitragshöhe richtet sich dabei nach Ihren Einkünften. Sind sie nicht gesetzlich versichert, so müssen Sie sich privat versichern. Die Beiträge in der PKV richten sich dabei nicht nach Ihrem Einkommen, sondern werden individuell nach Geschlecht, Beitrittsalter, Gesundheitszustand sowie nach Art und Höhe der Leistungen berechnet. Weitere Informationen finden Sie hier.

Wechseln Sie in die private Krankenversicherung, ist die Rückkehr in die gesetzliche nur in Ausnahmefällen möglich.

Weitere Fragen

zur Übersicht >

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer