<< Themensammlung Versicherung

Wie wird der Mindesteigenbetrag für die Arbeiter und Angestellten des öffentlichen Dienstes berechnet?

Für die Berechnung des Mindesteigenbeitrags ist das rentenversicherungspflichtige Bruttoeinkommen des Vorjahres maßgeblich.

Weitere Fragen

zur Übersicht >

Schlagworte zu diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer