<< Themensammlung Versicherung

Was ist maßgeblich für die Berechnung des Mindesteigenbetrages von Beziehern von Lohnzusatzleistungen (z.B. Arbeitslosengeld)?

Der tatsächliche Zahlbetrag der Lohnersatzleistung ist maßgeblich für die Berechnung des Mindesteigenbetrags für Bezieher von Lohnersatzleistungen.

Weitere Fragen

zur Übersicht >

Schlagworte zu diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer