<< Themensammlung Finanzierung

01.10.07Kommentieren

Klarheit und Wahrheit vor Schönheit und Show

Tipps für die Präsentation vor Kapitalgebern

Ein professioneller Businessplan ist Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Kapitalakquise. Aber eine schlüssige schriftliche Zusammenfassung allein reicht meist nicht aus. Gründer und Unternehmer müssen die Investoren in der Regel auch in einer persönlichen Präsentation von ihrem Vorhaben überzeugen.

Ein Beitrag von Arne-G. Hostrup, Geschäftsführer des netzwerk|nordbayern

 

Bei einer Präsentation müssen Gründer und Unternehmer den Kapitalgebern vermitteln, welches Potenzial in ihrer Geschäftsidee steckt. Dabei interessieren lediglich Fakten und Inhalte, keine Andeutungen und Hoffnungen.

Kapital Suchende sollten sich auf jeden Fall gründlich auf das Gespräch vorbereiten. Folgende sechs Tipps helfen dabei:

  • Steigen Sie beim Thema bei den Grundlagen ein, Sie müssen annehmen, dass Ihr Gegenüber keine Vorab-Informationen hat!
  • Verdeutlichen Sie, dass technisches und unternehmerisches Potenzial im Team vorhanden ist!
  • Erläutern Sie genau das tragfähige Alleinstellungsmerkmal Ihrer Geschäftsidee, ohne in die technischen Details zu versinken!
  • Zeigen Sie, dass Sie die Chancen und Risiken kennen und dass Ihr Geschäftskonzept potenzialträchtig ist!
  • Zeigen Sie, dass Sie eine gute Marktkenntnis haben und den eigenen Markt realistisch einschätzen können, vor allem den Nutzen Ihrer Kun-den in der gesamten Wertschöpfungskette!
  • Vergessen Sie nicht, Ihre Ziele zu definieren und aufzuzeigen, wie Sie sich den "Exit" eines Investors vorstellen!


Neben dem Inhalt der Präsentation ist aber auch das Auftreten entscheidend. Wer sein Vorhaben authentisch und glaubhaft erläutern kann, wird sicherlich besser ankommen. Show-Darbietungen sind hingegen fehl am Platz. Beachten Sie vor allem folgende Punkte:

  • Seien Sie Sie selbst! Versuchen Sie nicht, sich zu verstellen!
  • Sprechen Sie angemessen laut und deutlich! Man soll Sie auf jeden Fall verstehen.
  • Die Sprache bietet viele Variationsmöglichkeiten. Nutzen Sie ihre Lebendigkeit, bevorzugen Sie kurze, klare Aussagen! So bringen Sie die Sache auf den Punkt. 
  • Schauen Sie Ihre Zuhörer an und verteilen Sie Ihre Aufmerksamkeit gleichmäßig! Das macht Sie glaubwürdiger.
  • Geben Sie eingängige Beispiele und reden Sie in Bildern. So hinterlassen Sie einen bleibenden Eindruck und schaffen begreifbare Bilder im Kopf.
  • Stimmen Sie Ihre Präsentationsunterlagen auf Ihren Vortrag ab! Verlassen Sie sich aber nie ganz auf die Technik!
  • Freuen Sie sich auf die Präsentation! Immerhin haben Sie es schon so weit geschafft!

Schluss mit langweiligen Präsentationen!

Den kompletten Kurs finden Sie hier.

Lernen Sie im Video-Seminar "Die perfekte (Selbst-) Präsentation" wie Sie:

  • Ihr Image gezielt aufbauen
  • Professionell auftreten
  • Spannend Präsentieren
  • Klare Botschaften an Ihren potentiellen Kapitalgeber versenden

Wer auf der Suche nach Kapital ist, kann sich auch Unterstützung von Experten holen. In Nordbayern berät zum Beispiel das netzwerk|nordbayern kostenfrei innovative Gründer und wachstumsorientierte Unternehmer in individuellen Coachings.

Autor: Arne-G. Hostrup

Geschäftsführer
Website des Autors
Arne-G. Hostrup

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer