Wer vergibt Mezzanine-Kapital?

Bei den Kapitalgebern kann man zwischen institutionellen Investoren und privaten Investoren unterscheiden.

Wird das Kapital von institutionellen Investoren bereitgestellt, so spricht man von institutionellem Mezzanine-Kapital, bei Privatanbietern spricht man von Publikums-Mezzanine.

Mezzanine-Geber können sein:
  • Venture Capital-Gesellschaften
  • Unternehmensbeteiligungsgesellschaften
  • Banken
  • Versicherungen
  • private Investoren
  • Mezzanine-Fonds

Weitere Fragen

zur Übersicht >

Nicht rückzahlbare Fördermittel und bis zu 4.500 Euro vom Staat

Bereits hunderte Gründer und junge Firmen haben kostenlos über die Berater von förderland vor Ort erfolgreich Förderungen beantragt.

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer