<< Themensammlung Leasing

Mindererlöserstattung

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Liegt bei einem Teilamortisationsvertrag mit Mindererlöserstattung der Verkaufserlös unter dem kalkulierten Restwert, ist der Leasing-Nehmer verpflichtet die Differenz auszugleichen. Eines der Hauptanwendungsgebiete von Teilamortisationsverträgen mit Mindererlöserstattung ist das Kfz-Leasing, da der Leasing-Nehmer erheblichen Einfluss auf den zu erzielenden Gewinn hat (Inanspruchnahme, Kilometerleistung, Wartung, Pflege).


zurück zur Übersicht >




Schlagworte zu diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer