<< Themensammlung Förderung

KfW StartGeld

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Dieses Fördermittel wird von der KfW Mittelstandsbank vergeben. Der Aufbau einer Existenz als Selbstständiger oder die Gründung einer Firma muss nicht immer eine sechsstellige Investition bedeuten. Der tatsächliche Finanzbedarf ist in der Praxis oft niedriger. Daher hat die KfW Mittelstandsbank ein Finanzierungsprodukt speziell für "kleine" Geschäftsvorhaben konzipiert – das StartGeld. 

Der Existenzgründer darf jedoch noch nicht selbstständig tätig sein und muss über die fachliche und kaufmännische Qualifikation für das Vorhaben verfügen. 
Mit dem StartGeld können Betriebsmittel bis zu einem maximalen Gesamtinvestitionsbetrag von 50.000 EUR "aus einer Hand" finanziert werden.
Ausführliche Informationen zum StartGeld finden Sie hier.


zurück zur Übersicht >

förderland Empfehlung: Gründerberater suchen

Nicht rückzahlbare Fördermittel und bis zu 4.500 Euro vom Staat

Bereits hunderte Gründer und junge Firmen haben kostenlos über die Berater von förderland vor Ort erfolgreich Förderungen beantragt.

Schlagworte zu diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer