<< Themensammlung Förderung

Jahresabschluss

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Der Jahresabschluss besteht aus Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung.  Er muss immer für das vergangene Geschäftsjahr aufgestellt werden. Im § 264 (2) HGB sind die Grundsätze festgelegt, die bei der Buchführung beachtet werden müssen, damit ein realistisches Bild der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage entsteht. In Aktiengesellschaften muss der Jahresabschluss vom Vorstand aufgestellt werden und von einem staatlichen Wirtschaftsprüfer überprüft werden.


zurück zur Übersicht >

förderland Empfehlung: Gründerberater suchen

Nicht rückzahlbare Fördermittel und bis zu 4.500 Euro vom Staat

Bereits hunderte Gründer und junge Firmen haben kostenlos über die Berater von förderland vor Ort erfolgreich Förderungen beantragt.

Schlagworte zu diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer