<< Themensammlung Förderung

Due Diligence

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Unter Due Diligence (erforderliche Sorgfalt) versteht man die Untersuchung und Bewertung eines Unternehmens durch externe Fachleute. Man kann dabei zwischen allgemeiner, wirtschaftlicher, finanzieller, rechtlicher, steuerlicher und umweltrechtlicher Due Diligence unterscheiden. In die Prüfung fließt neben der aktuellen geschäftlichen und finanziellen Situation auch eine Risikobeurteilung mit ein.


zurück zur Übersicht >

förderland Empfehlung: Gründerberater suchen

Nicht rückzahlbare Fördermittel und bis zu 4.500 Euro vom Staat

Bereits hunderte Gründer und junge Firmen haben kostenlos über die Berater von förderland vor Ort erfolgreich Förderungen beantragt.

Schlagworte zu diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer