<< Themensammlung Förderung

Darlehen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Nach § 607 BGB ist ein Darlehen folgendermaßen definiert: Ein Darlehen ist die Hingabe von Geld oder anderen vertretbaren Sachen mit der Verpflichtung des Darlehensnehmers, zu einem späteren Zeitpunkt Geld beziehungsweise Sachen gleicher Art, Güte und Menge zurückzugeben.
Charakteristisch für ein Darlehen ist die langfristige Laufzeit und die einmalige Auszahlung der gesamten Summe. Diese kann entweder zu einem Zeitpunkt komplett oder mit Hilfe eines Tilgungsplans zurückgezahlt werden.


zurück zur Übersicht >

förderland Empfehlung: Gründerberater suchen

Nicht rückzahlbare Fördermittel und bis zu 4.500 Euro vom Staat

Bereits hunderte Gründer und junge Firmen haben kostenlos über die Berater von förderland vor Ort erfolgreich Förderungen beantragt.

Schlagworte zu diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer