<< Themensammlung Förderung

Startkapital-Programm des Saarlandes

Kurzbeschreibung

Die Saarländische Investitionskreditbank AG fördert Existenzgründungen und -festigungen im Bereich der gewerblichen Wirtschaft und der freien Berufe, indem sie langfristige und zinsgünstige Darlehen gewährt. Die max. Darlehenssumme liegt bei 25.000 Euro über eine Laufzeit von max. zehn Jahren. 

Gefördert werden

  • Existenzgründer
  • Existenzfestiger innerhalb der ersten drei Jahre nach Gründung

Fördergebiet

Saarland

Förderart

Darlehen

Förderbereich

Offen

Die Förderung erfolgt als zinsgünstiges Darlehen. Die max. Darlehenssumme beträgt 25.000, die Mindestsumme bei 2.500 Euro.

Antragsvoraussetzungen

  • Vorlage eines Businessplans, welcher die zukünftige Tragfähigkeit der angestrebten Gründung erkennen lässt.
  • Nachweis sowohl der fachlichen als auch beruflichen Qualifikation

Anträge können jederzeit hier gestellt werden

Anträge sind entweder über die Hausbank, oder direkt hier zu stellen:
Saarländische Investitionskreditbank AG (SIKB)
Franz-Josef-Röder-Straße 17
66119 Saarbrücken
Tel. (06 81) 30 33-0
Fax (06 81) 30 33-1 00
E-Mail:

www.sikb.de



zurück

Nicht rückzahlbare Fördermittel und bis zu 4.500 Euro vom Staat

Bereits hunderte Gründer und junge Firmen haben kostenlos über die Berater von förderland vor Ort erfolgreich Förderungen beantragt.

Schlagworte zu diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer