<< Themensammlung Förderung

NRW.BANK Elektromobilität

Kurzbeschreibung

Das Land Nordrhein-Westfalen unterstützt Gründer, mittelständische Unternehmen, kommunale Unternehmen und Freiberufler aus dem Bereich der Elektromobilität. Unterstützt werden Forschungs- und Entwicklungsvorhaben, die einen Beitrag zum "Masterplan Elektromobilität" leisten. Die Förderung erfolg als zinsgünstiges Darlehen mit einer Darlehenssumme von bis zu 10 Mio. Euro.  

Gefördert werden

  • Existenzgründer
  • Mittelständische Unternehmen mit einem Jahresumsatz von max. 500 Mio. Euro
  • Kommunale Unternehmen
  • Angehörige der freien Berufe

Fördergebiet

Nordrhein-Westfalen

Förderart

Darlehen

Förderbereich

Technologiebranche

Die Förderung erfolgt in Form eines zinsgünstigen Darlehens. Die mind. Darlehenssumme liegt bei 25.000, die max. Darlehenssumme bei fünf Mio. Euro,
Die Förderung erfolgt als De-minimis Beihilfe.

Projekte aus folgenden Bereichen werden gefördert:
  • Batterietechnik
  • Fahrzeugtechnik
  • Technische Infrastruktur
  • Auf- und Ausbau von Ladestationen
  • Anschaffung von Elektrofahrzeugen zu Demonstrationszwecken
  • Anschaffung von Flotten von Elektrofahrzeugen

Antragsberechtigt sind

  • Existenzgründer  
  • Mittelständische Unternehmen mit einem Jahresumsatz von max. 500 Mio. Euro
  • Kommunale Unternehmen
  • Angehörige der freien Berufe

Antragsvoraussetzungen

  • Das Vorhaben muss einen Beitrag zum "Masterplan Elektromobilität" leisten.
  • Das Projekt muss nachhaltig wirtschaftlich erfolgreich sein.
  • Die Gesamtfinanzierung muss gesichert sein.
  • Das Projekt muss innerhalb von 36 Monaten durchgeführt werden.

Anträge können jederzeit hier gestellt werden

Anträge können jederzeit über die jeweils zuständige Hausbank hier gestellt werden:

NRW.BANK
Kavalleriestraße 22
40213 Düsseldorf

Service-Center
Tel. (02 11) 9 17 41-48 00
Fax (02 11) 9 17 41-78 32
E-Mail: info@nrwbank.de


www.nrwbank.de

Weitere Infos zum Thema finden Sie hier:




zurück

Nicht rückzahlbare Fördermittel und bis zu 4.500 Euro vom Staat

Bereits hunderte Gründer und junge Firmen haben kostenlos über die Berater von förderland vor Ort erfolgreich Förderungen beantragt.

Schlagworte zu diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer