<< Themensammlung Förderung

Startkredit

Kurzbeschreibung

Die LfA Förderbank Bayern unterstützt im Rahmen eines Darlehens Investitionen im Kontext von Neugründungen und Übernahmen, Beteiligungen und Investitionen im Zusammenhang mit der Anlegung eines Warenlages bei der Gründung eines Betriebes. Die Höhe des Darlehens beträgt bis zu 40 Prozent der förderfähigen Ausgaben, max. jedoch 310.000 Euro.

Gefördert werden

  • Existenzgründer
  • Kleine und mittlere Unternehmen gemäß KMU-Dfinition
  • Freiberufler einschl. Heil- und Heilhilfsberufe

Fördergebiet

Bayern

Förderart

Darlehen

Förderbereich

Offen

Die Förderung erfolgt als Darlehen. Der Startkredit umfasst bis zu 40 Prozent der förderfähigen Ausgaben, jedoch mind. 12.000 Euro bzw. max. 310.000 Euro
Der Startkredit 100 deckt bis zu 100 Prozent der förderfähigen Kosten, jedoch mind. 2.500 Euro bzw. max. 10 Mio. Euro.

Antragsvoraussetzungen

Das Vorhaben darf zum Zeitpunkt der Antragstellung noch nicht begonnen worden sein. Das Darlehen muss für den Antragsteller wirtschaftlich erheblich sein. 

Anträge können jederzeit hier gestellt werden

Anträge können jederzeit unter Verwendung der Antragsformulare über die Hausbank hier gestellt werden:
LfA Förderbank Bayern
Königinstraße 17
80539 München
Kundencenter: (08 00) 2 12 42 4 0
Tel. (0 89) 21 24-0
Fax (0 89) 21 24-22 16
E-Mail:

www.lfa.de



zurück

Nicht rückzahlbare Fördermittel und bis zu 4.500 Euro vom Staat

Bereits hunderte Gründer und junge Firmen haben kostenlos über die Berater von förderland vor Ort erfolgreich Förderungen beantragt.

Schlagworte zu diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer