<< Themensammlung Venture Capital

Welche Leistungen umfasst das Beratungs- und Betreuungsangebot bei einer Venture Capital-Finanzierung?

Der Kapitalgeber stellt dem Kapital nehmenden Unternehmen in der Regel auch ein Betreuungs- und Beratungsangebot zur Verfügung. Dieses Angebot kann aus der Unterstützung und Vermittlung von Management-Know-how, der Bereitstellung von Brancheninformationen sowie der Vermittlung von Kontakten und Kooperationspartnern bestehen. Weitere Elemente der Unterstützung können sein:
<typolist>
Unterstützung im Tagesgeschäft
Unterstützung bei der strategischen Ausrichtung
Beratung beim Organisationsaufbau
Vermittlung von Partnerschaften
Funktion als „Türöffner“: Zugang zum Netzwerk, Aufbau wichtiger Kontakte zu potentiellen Kunden oder Investoren
</typolist>

Der Umfang der Betreuung hängt zum einen vom Kapitalgeber bzw. der Beteiligungsgesellschaft ab. Zum anderen wird das Angebot an den Bedürfnissen des Unternehmens ausgerichtet. In der Regel bedürfen junge Unternehmen natürlich einer umfassenderen Unterstützung, da sie in vielen Unternehmensbereichen noch Defizite aufweisen.

Weitere Fragen

zur Übersicht >

Nicht rückzahlbare Fördermittel und bis zu 4.500 Euro vom Staat

Bereits hunderte Gründer und junge Firmen haben kostenlos über die Berater von förderland vor Ort erfolgreich Förderungen beantragt.

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer