<< Themensammlung Kredit

Wahl des Kreditgebers

Was muss man bei der Wahl des Kreditgebers beachten?

Entscheidend bei der Wahl des Kreditgebers ist in erster Linie natürlich das Kreditangebot. Hierbei stellt der Zinssatz den wichtigsten Faktor dar. Offeriert die Hausbank günstige Kredite, empfiehlt sie sich als erste Anlaufstelle: Hier läuft die Kreditvergabe bei schon länger bekannten Kunden meistens unkomplizierter ab. Auch bei geringen Zinsdifferenzen sollte die Hausbank deshalb nicht vorschnell ausgeschlossen werden.



Wenn Sie verschiedene Angebote von Kreditinstituten vergleichen, ist der Effektivzins die maßgebende Größe. Dieser enthält die Gesamtkosten eines Kredits. Das heißt, dass etwaige Vermittlungsgebühren, Kosten für Versicherungen oder Sicherheiten sowie sonstige Bearbeitungsgebühren bereits eingerechnet sind.

Dennoch sollten angehende Kreditnehmer das angepriesene Angebot genau prüfen. Oftmals ist der günstige effektive Jahreszins an bestimmte Voraussetzungen gebunden. Eine wichtige Rolle kann dabei die Bonität des Kreditnehmers spielen. Die Zinssätze der endgültigen Vertragsangebote sind deshalb häufig höher als ursprünglich angenommen.

Eine gute Informationsmöglichkeit über die verschiedenen Kreditgeber bieten Verbraucherforen im Internet. Hier können sich Interessierte vor allem über "weiche" Faktoren, wie etwa die Kundenfreundlichkeit der Banken, erkundigen. Erfahrungsberichte liefern außerdem Einzelheiten zur Abwicklung des Kreditantrages.

Die Online-Vergabe von Krediten hat mehr und mehr zugenommen. Die Angebote locken oft mit günstigen Zinsen und besonders niedrigen Bearbeitungsgebühren. Jedoch fällt somit auch die individuelle Beratung durch den Vertreter der Bank weg. Inwieweit dies unverzichtbar ist, hängt natürlich vom Einzelfall ab, sollte aber auf jeden Fall gründlich abgewogen werden.

Wer sich für die Online-Variante entscheidet, sollte sich jedenfalls sehr genau über die Seriosität des Anbieters informieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer