Welche Auswirkungen hat Basel II auf Existenzgründungen und junge Unternehmen?

Ob und inwieweit sich die Regelungen von Basel II auf Existenzgründungen auswirken, ist noch nicht abzusehen. Es lassen sich aber durchaus mögliche Tendenzen aufzeigen.

Das Kreditrisiko von jungen Unternehmen ist in der Regel höher als das bei älteren Unternehmen der Fall ist. Außerdem können junge Unternehmen nur wenige Sicherheiten bieten und haben meist keine Möglichkeiten auf alternative Finanzierungsmöglichkeiten zurückzugreifen.

Hinzu kommt, dass bei einem jungen Unternehmen nicht auf eine bereits vorhandene Datenbasis, wie Bilanzen oder ähnliches zurückgegriffen werden kann. Dies erschwert das Rating eines solchen Unternehmens.

Betrachtet man diese Voraussetzungen, scheint es für Existenzgründer im Zuge der Umsetzung von Basel II zumindest schwieriger zu werden, einen Kredit zu günstigen Konditionen zu erhalten.

Weitere Fragen

zur Übersicht >

Nicht rückzahlbare Fördermittel und bis zu 4.500 Euro vom Staat

Bereits hunderte Gründer und junge Firmen haben kostenlos über die Berater von förderland vor Ort erfolgreich Förderungen beantragt.

Schlagworte zu diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer