<< Themensammlung Bankgespräch

Rechenschaftsbericht

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Deutsche Investment-Gesellschaften sind per Gesetz verpflichtet, einmal im Jahr einen Rechenschaftsbericht und nach sechs Monaten einen Zwischenbericht zur Information ihrer Anleger herauszugeben.


Der Rechenschaftsbericht umfasst:

  • die Vermögensaufstellung
  • die Aufwands- und Ertragsrechnung
  • die Höhe der eventuellen Ausschüttung
  • Informationen zur Geschäfts- und Fondsentwicklung

zurück zur Übersicht >

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer