<< Themensammlung Bankgespräch

Immobilienfonds

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Immobilenfonds investieren in erster Linie in Haus- und Grundbesitz. Ziel ist es, eine möglichst hohe Wertsteigerung der Objekte sowie hohe Mieten zu erwirtschaften. Immobilienfonds bevorzugen aus diesem Grund gewerblich genutzte Mietimmobilien.

 

Das Fondsvermögen eines Immobilienfonds ist nach Größe, Lage und Nutzungsart der einzelnen Objekte bundesweit gestreut. Die Bewertung des Fondsvermögens erfolgt durch einen unabhängigen Sachverständigenausschuss.

Zum Schutz und zur Information des Anlegers muss eine Investment-Gesellschaft folgende Unterlagen zur Verfügung stellen:

  • ein datiertes Verkaufsprospekt mit Vertragsbedingungen
  • einen geprüften Rechenschaftsbericht zum Geschäftsjahresende
  • einen Halbjahresbericht

zurück zur Übersicht >

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer