<< Themensammlung Bankgespräch

Börsenauftrag

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Als Börsenauftrag werden Kauf- oder Verkaufsaufträge von Wertpapieren bezeichnet, die in Deutschland durch die Bank an die Börse gegeben werden.

Ein Börsenauftrag muss unter anderem folgende Angaben enthalten:

  • Nennwert bzw. Anzahl der Wertpapierstücke
  • Bezeichnung der Wertpapiere
  • Angaben über die Kurslimitierung
  • Dauer der Auftragsgeltung

zurück zur Übersicht >

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer