Online-Bezahlsysteme im Überblick: Microdollar

Microdollar

MicroDollar ist ein Internet Payment-System, das zum Bezahlen von Internet-Inhalten eingesetzt werden soll. Es dient im Gegensatz zu anderen Bezahlsystemen auch dazu, dem normalen Internet User, der selbst Inhalte ins Netz stellt und diese verkaufen möchte, ohne einen eigenen Webshop zu betreiben, eine Abrechnungsmöglichkeit zur Verfügung zu stellen. Microdollar wird von der TC Unterhaltungselektronik AG in Koblenz angeboten.


Microdollar für Shop-Betreiber

Microdollar ist ein Bezahlsystem, dass sich sehr einfach in die Händler-Seite einbinden lässt.

Fehlende Vertragslaufzeiten, minimale Kosten, extrem pflegeleichtes Handling und sofortige Auszahlung der eingegangenen Kundenbeträge kennzeichnen Microdollar.

Für die Umstellung von kostenlosen Seiten auf Bezahlseiten müssen Anbieter nicht erst ein Abrechnungssystem installieren, monatliche Grundgebühren oder Einrichtungsgebühren zahlen.

Die Verdienste der Anbieter werden monatlich ausgezahlt.

Microdollar für Verbraucher

Voraussetzung ist eine Erstanmeldung unter Angabe der Kontodaten. Eine zusätzliche Software muss nicht installiert werden.

Die Anmeldung und die Transaktionen sind kostenlos. Die spätere Identifikation erfolgt über einen Benutzernamen und ein Passwort. Die Bezahlung kleinerer Beträge erfolgt dann immer über das Nutzerkonto. Diese Konto kann über alle gängigen Transaktionswege aufgefüllt werden: Überweisung (auch international), Kreditkarte, per Telefon oder anonym als Bareinzahlung.

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer