<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

15.08.07

Xing gibt Details zur Entwicklerplattform bekannt und blockiert Facebook-Applikation

xing.gifDie vor einigen Wochen angekündigte Öffnung des Business Networks Xing für externe Applikationen lässt noch auf sich warten. Im openBLOG wurde allerdings heute ein weiteres Detail publik gemacht. Demnach müssen sich Entwickler und Unternehmen, die Applikationen für Xing entwickeln möchten, dieses Vorhaben zuvor von Xing genehmigen lassen. Eine sinnvolle und richtige Entscheidung, um einer Vermüllung der Nutzerprofile durch belanglose Applikationen vorzubeugen und sich trotzdem (nach Facebook) als einer der Vorreiter bei der (langsamen) Öffnung geschlossener Netzwerke zu positionieren. Gleichzeitig wird man sich damit aber möglicherweise vorwerfen lassen müssen, bestimmte Anbieter auszusperren und zu benachteiligen. Ein Zeitpunkt für den Start der Entwicklerplattform wurde noch nicht genannt. Im selben Blogbeitrag erwähnt man, dass Xing in der letzten Nacht eine unauthorisierte Facebook-Applikation blockiert hat, die die Synchronisation von Kontakten ermöglichen sollte und dafür die Eingabe der Xing-Logindaten erforderte. Weiter heißt es: "At present, XING has not yet granted authorization for any application programmed by a third party to request your login data." Klingt das nicht ein bisschen so, als würde Xing selbst an einer Facebook-Applikation arbeiten?

Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Blog zweinull.cc veröffentlicht. Im Mai 2008 wurden zweinull.cc und netzwertig.com zusammengeführt.

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer