<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

27.06.07Leser-Kommentare

Twitter-Klon dukudu.de für 43.208 Euro bei eBay verkauft

Aktualisiert um 16:30

Die in der vergangenen Woche bei eBay gestartete Versteigerung des deutschen Twitter-Klons dukudu.de ist beendet. Der nur einen Monat im Netz befindliche Dienst ging für 43.208 Euro über den virtuellen Ladentisch. Der eBay-Name des Käufers wurde nicht veröffentlicht. Laut deutsche-startups ist der Käufer die allesklar.com AG. Mittlerweile wurde dies vom Unternehmen mit einer Pressemitteilung bestätigt. Die allesklar.com AG betreibt unter anderem das Städteportal meinestadt.de. Die Auktion hatte für Aufsehen gesorgt, da dukudu.de sich wie die meisten anderen deutschen "Was machst Du"-Plattformen nie im Netz etablieren konnte und die von den Betreibern angegebenen 25.000 Euro Entwicklungskosten unangmessen hoch erschienen.

Selbst wenn die allesklar.com AG dukudu.de mit intensiver Bewerbung zu einem erfolgreichen Angbot aufbauen sollte - das hätte man auch billiger haben können. Zumal das Medienecho über die Blogsphäre nicht hinaus gekommen und lediglich temporär ist. Dukudu.de fängt bei Null an. Gratulieren muss man den Gründern der Seite. Sie haben mit der zirka zehnten deutschen Twitter-Kopie auf intelligente Weise Werte geschaffen. Möglicherweise verwenden sie ja jetzt dieses Kapital für eine sinnvolle Gründung.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Blog zweinull.cc veröffentlicht. Im Mai 2008 wurden zweinull.cc und netzwertig.com zusammengeführt.

Kommentare

  • Sergej

    27.06.07 (16:20:33)

    allesklar.com kauft dukudu

  • Fox

    27.06.07 (19:58:21)

    Yep, so macht man geld!

  • Moritz

    27.06.07 (20:23:23)

    Macht also c.a. 17000 euro Gewinn... ist doch gar nicht so schlecht!

  • Martin

    27.06.07 (20:30:12)

    Abzüglich Steuern und eBay-Provision. Aber dennoch ein gutes Ergebnis. Zumal ich vermute, dass die tatsächlichen Entwicklungskosten geringer waren.

  • Sergej

    27.06.07 (20:34:59)

    Hehehe, das vermute ich nämlich auch: Die Jungs haben abends die Plattform aufgebaut und jetzt steuerfrei 43 T€ einkassiert. Ist aber nur reine Spekulation.

  • Noha

    01.07.07 (02:33:37)

    Wurde scheinbar von allesklar (meinestadt.de) gekauft:http://mashable.com/2007/06/27/dukudu-acquired/

  • Sergej

    01.07.07 (09:32:13)

    @Noha Den allerersten Kommentar hast du wohl übersehen :)

  • Martin Weigert

    01.07.07 (10:19:44)

    Das steht auch im Text ;)

  • Sergej

    01.07.07 (11:34:13)

    Wer weiss, vielleicht hat Noha noch die ursprüngliche Version dieses Artikels aus dem Cache ;)

  • stephan

    05.07.07 (22:07:52)

    texteln.de steht nun ebenfalls auf ebay zum Verkauf. http://cgi.ebay.de/texteln-de-ein-besonderes-web2-0-Projekt_W0QQitemZ280130528820QQihZ018QQcategoryZ77158QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

  • Community Fan

    29.10.07 (19:50:44)

    Hat sich schon mal jemand jetzt auf der Seite umgeschaut? Viel ist da ja nicht passiert!

  • Martin Weigert

    29.10.07 (21:53:35)

    Ich wundere mich auch, dass dukudu nicht bei meineleute.de integriert wird.

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer