<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

18.09.07

studiVZ vs Facebook - der kleine Unterschied

facebookstudivz.gifJe länger ich Facebook nutze, je mehr Kontakte ich dort haben und je mehr Informationen ich dadurch nach dem Einloggen in Form des News-Feeds erhalte, desto seltsamer empfinde ich das, was einem auf der Mitglieder-Startseite von studiVZ präsentiert wird - nämlich nichts. Außer der rechten Leiste mit zufällig ausgewählten Profilen und der Übersicht der Nutzer, die zuletzt mein Profil angesehen haben, bietet sich bei studiVZ nach dem Login stets das gleiche, leere, inhaltslose Bild. Lediglich die omnipräsente Werbung wechselt. studivz_startpage.jpg facebook_startpage.jpg

(Klicken für größere Ansicht. Die hellen Flächen stellen die Nutzfläche für den User dar.)

In meinem Beitrag zum Nutzerschwund der beiden schwedischen Communities LunarStorm und playahead mutmaßte ich, dass nur Innovationen User langfristig an ein Social Network binden können. Betrachtet man sich die Startseiten der Mitgliederbereiche von studiVZ und Facebook, wird mehr als deutlich, wo Innovation anfängt. Verstehen werde ich wohl niemals, warum studiVZ diese prominente Seite, auf der JEDER der drei Millionen studiVZ-Nutzer mindestens einmal pro Session vorbeikommt, derartig vernachlässigt.

Siehe auch

Deutsches Facebook-Netzwerk wächst erstmals um 1000 Nutzer pro Tag

Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Blog zweinull.cc veröffentlicht. Im Mai 2008 wurden zweinull.cc und netzwertig.com zusammengeführt.

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer