<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

28.05.07Kommentieren

Medienwissenschaftler Norbert Bolz: "Web 2.0 ist Jugendkultur"

Am vergangenen Freitag veröffentlichte Handelsblatt Online ein Interview mit Norbert Bolz, Professor für Medienwissenschaften an der TU Berlin, über das Web 2.0 und die zukünftige Welt der Medien. Bolz, der neben seiner Professur auch als Zukunftsforscher für das Trendbüro arbeitet und einen Hang zum Philosophischen hat, erkennt einen enormen Zeitverbrauch der partizipatorischen Medien des Web 2.0. Dieses bezeichnet er als Jugendkultur, bei der außenstehende Organisationen Probleme haben, teilzunehmen, ohne sich dabei der Lächerlich hinzugeben. Sehr interessant ist seine treffende Analyse der Bedeutung von Blogs. Bolz beschreibt, wie 20 Prozent der Blogs 80 Prozent der Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Sehr erfolgreiche Blogs werden dadurch zum Massenmedium, während wenig gelesen Blogs den Charakter von Briefen annehmen. Das komplette Interview gibt es hier.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Blog zweinull.cc veröffentlicht. Im Mai 2008 wurden zweinull.cc und netzwertig.com zusammengeführt.

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer