<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

05.02.08

Das neue lokalisten: ein bisschen wie Facebook in Grün

lokalistenSeit einigen Stunden ist die neue Version von lokalisten online, eines der größten Social Networks in Deutschland. Wie bereits angekündigt , bietet das besonders im Münchner Raum populäre Netzwerk mit dem Relaunch einige technische Neuerungen, die sich mittlerweile zum Standard bei Web-2.0-Communities entwickelt haben: einen Newsfeed, modular aufgebaute Home- und Profilseiten mit verschiebbaren Elementen, die bei Bedarf geschlossen werden können, sowie – und auch das ist offensichtlich fast schon State of the Art – einen Seitenaufbau, der in unterschiedlichem Ausmaß an Facebook erinnert. Besonders die Start- und Profilseite können Ähnlichkeiten mit dem populären Social Network aus Palo Alto nicht von der Hand weisen. Von der angekündigten OpenSocial-Unterstützung ist derzeit noch nichts zu sehen. Unter dem Punkt "meine installierten anwendungen" werden User informiert, dass das Hinzufügen von Applikationen zum Profil bald möglich sein wird. Auch eine FAQ für Entwickler, die Anwendungen mit Hilfe der OpenSocial-Schnittstellen für lokalisten entwickeln wollen, scheint noch nicht zu existieren.

Hier einige Screenshots:

(Zum Vergrößern klicken)

Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Blog zweinull.cc veröffentlicht. Im Mai 2008 wurden zweinull.cc und netzwertig.com zusammengeführt.

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer