<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

18.06.10Leser-Kommentare

Yahoo! macht Druck bei HP: Werbung aus dem Drucker

Yahoo! macht Druck – und wirbt ungefragt mit personalisierter Werbung auf den Ausdrucken der HP ePrinter.

Der Druckerhersteller HP holt sich Yahoo! ins Boot und möchte mit seiner demnächst erscheinenden, über eine eigene E-Mail-Adresse verfügenden Druckerserie Werbung ausdrucken.

Unglaublich, aber wahr: HP plant mithilfe seiner ePrint-Drucker zu werben. Tatsächlich so unglaublich, dass ich erst ein paar Tage verstreichen lassen musste, um diese Meldung auch aus anderen Quellen bestätigt zu hören:

Die HP ePrinter schließt man direkt an den Router an und kann danach über eine Emailadresse oder aus dem Netzwerk heraus seine Druckjobs abschicken. Jetzt hat aber ein ausgeklügeltes Pilotprojekt herausgefunden, dass Kunden durch Werbung, die auch aus dem Drucker herausfällt, nicht gestört würden. Stephen Nigro, der Vizepräsident in HPs Druckerressort, erklärt dies so: “Sie sind es gewohnt, Dinge mit Werbung zu sehen”.

Weiterlesen bei neuerdings.com

Kommentare

  • Simon Michaelis

    18.06.10 (15:12:10)

    Aber bitte nur in S/W. Wenn ich dann dafür günstiger Druckerfarbe kaufen könnte, wäre das super. Aber auch noch für die Distribution der Werbung mit meiner Druckertinte zahlen?

  • meinereiner

    20.06.10 (18:12:04)

    finde die Idee spitze, ich würde sofort 25% Blattverlust dulden, wenn mich dadurch der Ausdruck nichts kostet, das wäre für Drafts, Korrekturlesetexte und Meetingnotizen der Hit, natürlich sollte man es für ne Bewerbung o.ä. abschalten können... werbefinanziertes Telefonieren hat auch, trotzdem es kaum angenommen wurde, in Nieschen wie peterzahlt gut überlebt...

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer