<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

10.07.12

Über 1000 Angestellte unter einem Dach: Groupon eröffnet internationales Hauptquartier in Berlin

Groupons Niederlassung in Berlin ist die zweitgrößte des Unternehmens aus Chicago. Jetzt wird die Hauptstadt operativ zum internationalen Hauptquartier der Rabattplattform.

Aktualisierung: Groupon weist darauf hin, dass der juristische Sitz der internationalen Gesellschaft weiterhin in der Schweiz bleibt. Vom neuen "Groupon International Headquarter" in Berlin wird das Geschäft operativ gesteuert. 

Vom Rabattriesen Groupon gab es in letzter Zeit gemischte Nachrichten. Quartalszahlen über den Erwartungen sowie der Meldung zu einem Vorstoß in den Markt mobiler Kartenreader stehen Abgänge im Management und ein sich fortsetzender Niedergang des Aktienkurses gegenüber. Schon vor dem Börsengang war Groupon das umstrittenste Internetunternehmen seit dem Ende der New Economy, und bis heute hat sich daran wenig geändert. Umso wichtiger sind aus Sicht des in Chicago ansässigen Konzerns symbolische Ereignisse, mit denen er gegenüber seinen Angestellten, auf der Plattform präsenten Händlern sowie Anteilseignern Stärke und Optimismus demonstrieren kann. Die nächste große Möglichkeit dafür wird es am 19. Juli geben. An diesem Tag eröffnet das US-Unternehmen sein neues internationales Hauptquartier - und zwar in Berlin.

Mehr als 1000 Mitarbeiter werden vom Standort in der Oberwallstraße - dem ehemaligen Sat.1-Sendezentrum - die Geschäftsbereiche Finance, Online Marketing, Product und IT in über 40 Ländern steuern. Seit Juli vergangenen Jahres befindet sich der juristisch gesehen internationale Groupon-Sitz im schweizerischen Schaffhausen. Dabei bleibt es auch. Auch künftig wird die dortige Niederlassung, in der rund 40 Personen beschäftigt sein sollen, für Groupon eine wichtige Rolle spielen, erklärte uns eine Groupon-Sprecherin. Doch nach Chicago war Berlin schon bisher der zweitgrößte Standort für den Coupondienst - allerdings mit verschiedenen in der Stadt verteilten Büros. Mit dem Einzug in das Gebäude am Gendarmenmarkt werden sämtliche Abteilungen unter einem Dach vereint und künftig unter der Bezeichnung "Groupon International Headquarter" auftreten.

Nach Twitter erhält die Webbranche der deutschen Hauptstadt damit erneut ein internationales Zugpferd - wenn auch eines, das sich momentan eher durch schwierige Gewässer bewegt. Für die Eröffnungszeremonie verspricht Groupon ein illustres Fest mit geladener Prominenz aus Wirtschaft, Medien, Kultur und Politik sowie "zahlreichen interessanten Großstadtgesichtern". Sowohl Groupon-Gründer Andrew Mason inklusive dem gesamten Senior-Management-Team als auch der US-Botschafter in Deutschland Philip D. Murphy werden laut Einladung anwesend sein. Der Regierende Bürgermeister des Landes Berlin Klaus Wowereit ist ebenfalls als wahrscheinlicher Gast angekündigt. Letzterer war in der Vergangenheit im Vergleich zu seinen Kollegen in anderen Metropolen der Welt nach außen hin recht wenig engagiert, die Spreestadt als Leuchtturm der Onlinewirtschaft hervorzuheben.

Das Event klingt nach einem rauschenden Fest, was zwar vielleicht nicht zur sonst herrschenden, tendenziell negativen Stimmung rund um Groupon passt, aber andererseits für die Webszene der Stadt eine willkommene Gelegenheit darstellt, ihre neue (erhoffte) Rolle als Europas Hotspot für junge, aufstrebende Onlinefirmen zu unterstreichen. Wenn Groupon sein globales Geschäft in Berlin zentralisiert, dann wird dies unweigerlich dazu führen, dass weitere ausländische Startups die Stadt als mögliche Basis für eine internationale Expansion ins Auge fassen - selbst wenn das Rabattportal faktisch gesehen in Folge der Übernahme des deutschen Klons CityDeal schon lange sein Geschäft für die Märkte außerhalb der Vereinigten Staaten aus der deutschen Hauptstadt steuert. Aber manchmal ist Symbolik genauso wichtig, wie Fakten es sind.

Executive Summary in English:

On July 19 Groupon will hold the opening ceremony for its new international headquarter in the heart of Berlin. More than 1000 employees are going to work with the company's business in about 40 countries outside the U.S. Berlin has been Groupon's second biggest site ever since the Chicago-based company acquired German clone CityDeal, and major parts of the international activities have been managed from the German capital. But offices had been scattered throughout the city. Now, all international business will be handled from under one roof. The new office has the title "Groupon International Headquarter". Update: Groupon stresses that legally, the international subsidiary of Groupon will remain in Switzerland though.

The news is another sign of Berlin becoming a hotspot for the Internet industry in Europe, even though Groupon is going through some tough times right now.

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer