<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

21.09.10

Twitter-Wurm: Meidet www.twitter.com

Aktualisiert

Derzeit verbreitet sich ein Wurm auf Twitter, der allein durch das Fahren des Mauszeigers über mit einem schwarzen Balken versehene Tweets einen Retweet auslöst. Potenziell betroffen sind alle Nutzer, die bei www.twitter.com eingeloggt sind. In externen Twitter-Clients wie z.B. TweetDeck sehen die so weiterverteilten Tweets folgendermaßen aus (ignoriert die falsche Zeitangabe):

Twitterwurm

Meine komplette Timeline ist seit zwei Stunden mit derartigen Tweets durchsetzt. Möglich gemacht wird der Wurm offenbar durch eine Sicherheitslücke. Wer bisher nicht infiziert wurde, hält sich am besten bis auf weiteres ganz von www.twitter.com fern. Wer betroffen ist, kann die automatisch abgeschickten Tweets entweder über eine externe App wie TweetDeck oder Seesmic oder über Twitters mobile Website m.twitter.com löschen und sich so aus dem Bann des Wurms befreien.

Update: Das Problem ist laut Twitter behoben, twitter.com kann wieder angesurft werden.

Update 2: Hier ist die ausführliche Erklärung von Twitter.

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer