<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

04.07.08

Springer-Verlag: Komplette Umstellung auf Apple

Die Axel Springer AG schliesst sich der digitalen Bohème an und verwendet per sofort nur noch Apple-Geräte. Springer wird somit nach eigenen Angaben zum grössten Apple-Firmenkunden in Europa und zum zweitgrössten nach Google weltweit.

Wie der Vorstandsvorsitzende des Springer-Verlags (Bild, Welt), Mathias Döpfner, verkündet, hat die "sehr grundlegende IT-Entscheidung", alle Desktops, Laptops und mobilen Geräte der Axel Springer AG per sofort auf solche der Firma Apple umzustellen, mit verschiedenen Punkten zu tun. Döpfners Video-Ansprache an alle Mitarbeiter:

Eine erstaunliche Lobpreisung eines Unternehmens, das, was wäre anderes zu erwarten, nicht nur Sonnenseiten hat (hier die Pressemitteilung). Doch Döpfner erwartet sich vom Schritt mehr als nur technologische und wirtschaftliche Veränderungen. Er verspricht sich vom Wechsel auch einen kulturellen Wandel, eine kulturelle Modernisierung in der Firma.

Die Gründe:

  1. Apple ist für kreative Prozesse am besten
  2. Apple-Computer sind einfacher zu bedienen als andere
  3. Apple stellt die schönsten Computer her
  4. Apple braucht weniger Wartung als andere Computer, ist daher wirtschaftlicher

Erste Reaktionen darauf? Hier:

Warum muss es gerade der Axel-Springer-Verlag sein...???

Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Blog medienlese.com veröffentlicht. Im September 2009 wurden medienlese.com und netzwertig.com zusammengeführt.

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer