<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

29.01.07Leser-Kommentare

Sexy Links im Blick

Blick Sex

Das ist ein Ausschnitt von Blick Online, dem Onlineportal der stärksten Schweizer Zeitung. Über Geschmack lässt sich streiten oder auch nicht, aber dass die Leser ausgerechnet von einer Frau vor einer fleischfarbenen Tapete zum hauseigenen Erotikportal ("Ressort Erotik") geführt werden, ist nur schwer nachvollziehbar. Der Finger auf der Zunge weckt bei mir ausserdem nur Assoziationen, die nichts mit Erotik zu tun haben. Nach dem Banner für den Swissair-Prozess der nächste Hammer: Ein Link zu einem exklusiven Making-Of-Video mit der Schweizer Top-Tennisspielerin Patty Schnyder.

Wer auch immer das anzieht, als Mann bin ich davon nicht betroffen. Die Zielgruppe Frau kann auch nicht gemeint sein. Für wer also sind diese Links? Vielleicht bin ich nostalgisch, aber in solchen Momenten wünsche ich mir die abgeschafften Seite-3-Girls zurück. Von mir aus auch politisch korrekt abgewechselt mit Seite-3-Boys.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Blog medienlese.com veröffentlicht. Im September 2009 wurden medienlese.com und netzwertig.com zusammengeführt.

Kommentare

  • Hans Braetscher

    29.01.07 (15:48:44)

    Lieber Ronnie Grob da gebe ich dir recht. Ich lese sowieso nicht den Blick (= Schundblatt). Mir tun die Menschen leid, die sich über Blick orientieren. Ich finde den Tages-Anzeiger besser und die NZZ sowieso. Ich muss aber etwas sagen: früher (also in den 80er Jahre) war der Blick schlimmer. Damals gab es auch noch das "Seite 3-Gilr). Heute zum Glück unmöglich. Wenn man Frauen so behandelt, muss man sich nicht fragen, warum man dieses Schundblatt nicht mehr kauft. Danke für deinen Beitrag Hans

  • me

    31.01.07 (22:37:54)

    mm

  • haurim

    21.02.07 (18:25:13)

    höhöhö, da haste aber noch ein gutes Bild erwischt. Habe mich schon oft gefragt, von wo die Kollegen (oder gar Kolleginnen??) von BOL diese aufreizenden Bilder hernehmen...

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer