<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

17.03.12

Samstag App Fieber: Zapitano, TV-Replay, Loopcam

In dieser Rubrik stellen wir jede Woche einige Tools aus dem deutschen Sprachraum vor, die vor kurzem gestartet sind.

Dieses Mal ein Bewegtbild-Special mit: Zapitano – sozial Fernsehen; TV-Replay – Verzeichnis für Streams; und Loopcam – eigene Nanofilme generieren.

Mit Zapitano versucht ein weiteres Startup sein Glück darin, uns bei unserem Fernsehkonsum zu sozialsieren und zu vernetzen. Angemeldete Benutzer können sich in laufende Sendungen einchecken, die Sendungen bewerten und mit anderen Usern darüber plaudern. Mit einem Merkzettel kann man sich über Sendungen oder Stars informieren lassen und Badges sorgen als motivierendes Element dafür, dass die Lust am Mitmachen erhalten bleibt. Nichts, was wir noch nicht gesehen haben, aber auch nicht schlecht gemacht. Derzeit gibt es Zapitano nur als Webanwendung, Apps für Windows, Android, Macs und iOS sind geplant.

TV-Replay hat sich eine komplementäre Aufgabe zu Zapitano gestellt und will für uns die von den Fernsehsendern offiziell angebotenen Streams organsieren und aufbereiten. Auch das ist keine ganz neue Idee, aber der Minimalismus und die Beschränkung auf vergleichsweise qualitative Sender (ARD, ZDF, RTL, Vox, Pro7, Sat 1, Kabel 1, arte, RTL 2, WDR und Super RTL) und redaktionell ausgewählte Sendungen ist nicht unbedingt ein Nachteil. Derzeit werden etwa 2500 Sendungen den Kategorien Serien, Shows, Nachrichten, Dokumentation, Sport und Kinder angeboten.

Last not least macht uns Loopcam von passiven Couch-Potatos zu aktiven Produzenten von bewegten Bilderen, auch wenn es sich dabei ‘nur’ um animierte Gifs handelt, die man mit seinem iPhone erstellen kann. Die Nanofilme können in der Folge auf Plattformen wie Twitter, Facebook oder auch auf Loopcam bzw. Tumblr selbst publiziert werden, stundenlanger Spaß ist garantiert. Wie auch bei SoundCloud handelt es sich bei den Entwicklern von Loopcam übrigens um Schweden, die in Berlin leben. Irgendwie scheint diese Kombination kreative Akzente freizusetzen.

[hide]

Zapitano

TV-replay

Loopcam

[/hide]

[photos title=""]

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer