Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.
 
 
14.07.12 10:00, von Markus Spath

Samstag App Fieber: Wummelkiste, Shave, Bitebox

In dieser Rubrik stellen wir jede Woche einige Tools aus dem deutschen Sprachraum vor, die vor kurzem gestartet sind.


Dieses Mal ein Abocommerce-Special mit: Wummelkiste – Bastelspaß im Abo; Shave – Rasierklingen im Abo; und Bitebox – Snacks im Abo.

 

Wer sich für ein Abo der Wummelkiste entscheidet, bekommt einmal im Monat eine Schachtel geschickt, die alle Materialien enthält, um ein Bastel-Projekt zu realisieren. Ein Anleitungsbüchlein gibt es natürlich auch. Die Projekte eignen sich für Kinder von 3 bis 7 Jahren und reichen vom Schattentheater über ein Glühwürmchen-Glas, eine Eulenmaske oder eine Käferlupe bis hin zur Kükenhandpuppe oder einem Balancierhasen. Monatlich kostet die Wummelkiste 25 Euro, wenn man sich ein Jahr bindet etwa 17 Euro.

 

 

Etwas pragmatischer wird es mit Shave, dort kann man – der Name deutet es an – ein Abo für den persönlichen Verbrauch an Rasierklingen abschliessen, die dann monatlich im eigenen Briefkasten landen und den Gang zum lokalen Drogeriemarkt ersparen. Zur Auswahl stehen Wechselklingen-Köpfe mit zwei Klingen, drei Klingen oder beachtlichen sechs Klingen (“Director”); der Vorrat für drei Monate kostet inkl. Versandkosten 9 Euro, 15 Euro, respektive 24 Euro. Der Griff ist in jedem Abo kostenlos dabei.

 

 

Last not least kann man bei Bitebox Abos auf gesunde Snacks fürs Büro abschliessen. Anstelle der gängigen Kekse oder der Süßigkeiten-Box zur Selbstbedienung enthält die Bitebox verschiedene Mischungen an Pflaumen, Feigen, Datteln, Maulbeeren, Bananenchips, Kürbiskernen, Berberitzen, Aroniabeeren und anderen gesünderen Leckereien. Die Bitebox für eine Woche kostet 6 Euro und enthält neben der hübschen und bürotaublichen Schachtel zwischen 180 und 250g Inhalt. Ein Starterpaket mit 90 Mixen kostet 90 Euro, zuzüglich Pfand für die Big BiteBox.

 

 

 

[photos title=""]

© 2015 förderland
  drucken
RSS Feed Beobachten

Kommentare: Samstag App Fieber: Wummelkiste, Shave, Bitebox

Was ein unglaublicher Schwachsinn, imho, jedes für sich.

Diese Nachricht wurde von chris.pillen am 14.07.12 (10:29:51) kommentiert.

Shave sieht stark nach dollarshaveclub.com aus, finde ich. nur das lustige video fehlt ;(

Diese Nachricht wurde von Frank am 14.07.12 (14:24:36) kommentiert.

shave ist einfach nur eine deutsche Lokalisierung. Es wäre schön wenn sie wenigstens einen Muttersprachler mal über die Texte hätten schauen lassen um die gröbsten Schnitzer zu entfernen.

Diese Nachricht wurde von Max am 14.07.12 (17:51:27) kommentiert.

"...gröbsten Schnitzer..." Haha.

Diese Nachricht wurde von André am 16.07.12 (08:26:51) kommentiert.
Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Titel*

Name*

E-Mail*

(Wird nicht veröffentlicht!)

URL

Kommentar*

Um Spam zu vermeiden, lösen Sie bitte folgende Rechenaufgabe:

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer