<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

02.10.10

Samstag App Fieber: Simplenews, Anti Ohrwurm, Hotelsnapper

In dieser Rubrik stellen wir jede Woche einige Tools aus dem deutschen Sprachraum vor, die vor kurzem gestartet sind.

Dieses Mal mit: Simplenews – einem einfachen Feedreader; Anti Ohrwurm – Ohrwürmer bekämpfen; und Hotelsnapper – den Preis für Hotels selbst vorschlagen.

Simlenews Simplenews ist ein Feedreader, der seinem Namen alle Ehre macht. Ohne weiteren Schnickschnack kann man Feeds abonnieren und diese im ‘River of News’-Stil, also rein chronologisch, lesen. Der Verzicht auf alle etwaigen sozialen oder organisatorischen Features wie Sharen, Liken, Kommentieren, Tags oder Ordner ist dabei durchaus ein Vorteil, weil man sich wirklich auf das Lesen der Artikel konzentrieren kann. Simplenews unterstützt dabei Keyboard-Shortcuts, was das Lesen zusätzlich effizient macht. Die Möglichkeit seine Feeds via OPML zu importieren wäre wohl nützlich, andererseits hat der Akt der manuellen Filterung beim Hinzufügen von Feeds vielleicht auch seine Qualität.

Anti Ohrwurm Aber es geht noch minimalistischer als bei Simplenews: Bei Anti Ohrwurm kann man sich von Ohrwürmern befreien, dich sich im Kopf in einer Endlosschleife festgesetzt haben. Ruft man die Seite auf, wird ein zufälliger Track abgespielt, der den aktuellen Ohrwurm bekämpft. Die Lieder kommen dabei von Soundcloud. Auch bei Anti Ohrwurm besteht der Charme im Weglassen und in der ‘Geschichte’. Man kann zwar die Seite selbst bei Facebook und Twitter empfehlen, aber Möglichkeiten zum Bewerten oder Sharen von Liedern oder Künstlern oder diverse personalisierte Empfehlungsmechanismen sucht man vergeblich.

Hotelsnapper Hotelsnapper ist ein Hotelverhandlungsportal, auf dem die Übernachtenden selbst bestimmen können, wie viel sie für eine Übernachtung bezahlen wollen – zumindest innerhalb einer jeweils berechneten Preisspanne. Nachdem man in einer Suchmaske die eigenen Anforderungen bezüglich Ort und Kategorie des Hotels und die eigene Preisvorstellung eingegeben hat, leitet das System die Anfrage an alle den Kriterien entsprechenden teilnehmenden Hotels weiter. Akzeptiert ein Hotel den Preis, gilt der Deal als bindend. Der Kunde erfährt erst mit der Buchungsbestätigung, in welchem Hotel er übernachten wird. Alternativ können Hotels auch ein Gegenangebot machen.

[hide]

Simplenews

Anti Ohrwurm

Hotelsnapper

[/hide]

[photos title=""]

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer