Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

19.09.09 12:11

, von Markus Spath

Samstag App Fieber: podcast.de, DB Locator, autistVZ

In dieser Rubrik stellen wir jede Woche einige Tools aus dem deutschen Sprachraum vor, die vor kurzem gestartet sind.

Dieses Mal: podcast.de – ein Podcast-Portal in neuer Version; Twitter DB Locator – via Twitter Leute im selben Zug finden; und autistVZ – in aller Ruhe nichts tun.

podcast.de Das Podcast-Portal podcast.de hat zwar schon ein paar Jährchen auf dem Buckel, hat sich aber vor kurzem rundum erneuert. Die Navigation wurde aufgeräumt und die Startseite ist jetzt vollständig personalisierbar. Nach dem Modul-Prinzip lassen sich die Elemente und Themenblöcke zusammenstellen, die einen interessieren.

Ein Besuch, um ein bestehendes Interesse an Podcasts aufzufrischen oder um die Welt der Podcasts zu entdecken, lohnt sich sicher.

dblocator Der Twitter DB Locator ist ein kleine Anwendung für Twitter, die Twitternutzer darüber informiert, wenn andere Twitternutzer im selben Zug sitzen.

Der DB Locator kommt dabei ohne automatische Verortung und Dauerbeobachtung aus. Man muss nur den Zugtyp und die Zugnummer mit dem Hashtag #dbl twittern. Erkennt das System, dass sich mehrere Personen im Zug befinden, werden alle benachrichtigt. Die können sich dann bei wechselseitigem Interesse Gesellschaft leisten.

autistVZ Eine gänzlich andere Strategie verfolgt das autistVZ. Das autistVZ ist eine Art Ruhepol im Web, bei dem man sich etwas vom Stress erholen kann, den soziale Netzwerke mitunter verursachen. Konzeptionell erinnert die Seite ein wenig an das ehemalige Useless Account, nach dem Einloggen kann man in aller Ruhe nichts tun.

[hide]

podcast

dblocator

autistvz

[/hide]

[photos title=""]

© 2015 förderland
RSS Feed Beobachten

Kommentare: Samstag App Fieber: podcast.de, DB Locator, autistVZ

autistVZ ist eine PR-Aktion für eine Billighotel-Kette

Diese Nachricht wurde von Michel am 19.09.09 (12:29:59) kommentiert.

autistVZ = SPAM also dann lieber Kontakt zu realen privaten, mir bekannten Menschen

Diese Nachricht wurde von André Luce am 19.09.09 (13:11:46) kommentiert.

@Michel und André: Die Idee ist doch trotzdem lustig. Ein bisschen Funktionalität hätte allerdings nicht geschadet.

Diese Nachricht wurde von jakob am 21.09.09 (16:22:55) kommentiert.
Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Titel*

Name*

E-Mail*

(Wird nicht veröffentlicht!)

URL

Kommentar*

Um Spam zu vermeiden, lösen Sie bitte folgende Rechenaufgabe:

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer