<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

21.11.09Leser-Kommentar

Samstag App Fieber: Pestolero, Starhilfe50, Tagesthema

In dieser Rubrik stellen wir jede Woche einige Tools aus dem deutschen Sprachraum vor, die vor kurzem gestartet sind.

Dieses Mal: Pestolero – das eigene Pesto mischen; Starthilfe50 – Video-Anleitungen für die Generation 50plus; und Tagesthema – ein Nachrichten-Aggregator mit einer Prise Twitter.

pestolero Pestolero ist eine weitere Variaton des MyMuesli-Prinzips. Hier kann man sich, der Name deutet es an, sein eigenes Pesto zusammenstellen und nach Hause schicken lassen.

Zu den bekannten Basismischungen Pesto Verde und Pesto Rosso kann man diverseste Kräuter, Nüsse oder Käse mischen und mit Ölen und Gewürzen abschmecken. Preislich entspricht das eigene Pesto (je nach Mischung) einem teureren Pesto im Supermarkt, nur die Versandkosten machen es wohl eher zu einem Geschenkartikel.

starthilfe50 Starhilfe50 ist eine Plattform, die sich zwar nicht an unsere Leser, aber vielleicht an deren Eltern richtet. Mit anschaulichen Videos soll dort die Medienkompetenz der Generation 50plus (also auch dem einen oder anderen Politiker) im Umgang mit PC und Internet erhöht werden.

Die Videos sind in die Rubriken Computer, Internet und Programme unterteilt und erklären neben den absoluten Basics auch einige nützliche Tricks in verständlicher Sprache.

tagesthema Tagesthema ist ein weiteres kleines Twitter-Mashup, das einige Nachrichten-Portale (Spiegel Online, Zeit Online, Stern.de, Abendzeitung, DerWesten und Welt Online) nach neuen Meldungen abgrast und diese mit den Reaktionen bei Twitter annotiert.

Als reiner Input-Strom für Nachrichten ist Tagesthema nicht schlecht, man bekommt einen optisch hübschen Überblick über alle neue Meldungen oder über Meldungen aus einzelnen Quellen. Der qualitative Mehrwert durch Twitter hält sich aber in Grenzen. Die meisten Tweets zu Artikeln kommen entweder von den Twitter-Accounts der jeweiligen Publikation oder sind Retweets und enthalten also keine neue Information, weil man den Hinweis zum Artikel ohnehin gerade selbst sieht.

[hide]

pestolero

 

starthilfe50

tagesthema

[/hide]

[photos title=""]

Kommentare

  • Richard Metzler

    22.11.09 (14:54:56)

    Ganz wichtig wäre bei Tagesthema, dass das Thema mit den meisten Tweets ganz oben steht.

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer