<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

16.04.11Leser-Kommentare

Samstag App Fieber: lorempixum, polizeireport.ch, Wimdu

In dieser Rubrik stellen wir jede Woche einige Tools aus dem deutschen Sprachraum vor, die vor kurzem gestartet sind.

Dieses Mal mit: lorempixum – Platzhalter-Bilder generieren; polizeireport.ch – Polizeimeldungen aus der Deutschschweiz; und Wimdu – Zimmer privat vermieten.

lorempixum tut, was der Name andeutet: Man kann zufällig ausgewählte Platzhalter-Bilder generieren, die etwa während der Entwicklung von Webseiten gelegen kommen. Nett daran ist, dass sie ein einfaches Problem schick gelöst haben. Zur Auswahl steht eine Reihe von Themen wie Essen, Menschen, Natur oder Abstrakt, aus denen sich die Fotos rekrutieren, zudem kann man festlegen, ob das Bild in Farbe oder schwarz-weiß sein soll. Die Größe des Bildes kann mit einem Schieberegler oder direkt in der URL angegeben werden. Mit lorempixum.com/400/200/food/ liesse sich etwa ein 400×200 Pixel grosses und besonders schmackhaftes Bild einbinden.

Und auch polizeireport.ch tut, was der Name vermuten lässt: Es aggregiert Polizeimeldungen aus der Deutschschweiz und bereitet die Informationen für den interessierten Beobachter auf. Einerseits gibt es ein Journal, das die Ereignisse chronologisch darstellt. Andererseits werden die Meldungen auch auf einer Karte visualisiert. Dabei ganz nett: Man kann die Darstellung nach Kategorien (Verkehrsunfälle, Einbrüche, Brände, Drogen, Gaunereien, usw.) filtern und auch den Zeitraum frei definieren. Mit der iPhone-App kann man sich die neuesten Ereignisse im Umfeld des aktuellen Standortes auch auf das Handy holen.

Nach 9flats ( unsere Review ) starten nun auch die Samwer-Brothers mit Wimdu eine Eigeninterpretation von Airbnb. Wie beim Vorbild ist das Prinzip einfach aber gut: Menschen, die ihre Wohnung privat vermieten möchten, werden mit Reisenden zusammengebracht, die günstig oder angenehmer als im Hotel übernachten möchten. Das Einstellen von Angeboten ist kostenlos, im Falle einer Buchung bekommt Wimdu drei Prozent Kommission.

[hide]

lorempixum

polizeireport.ch

Wimdu

[/hide]

[photos title=""]

Kommentare

  • Janett

    16.04.11 (14:05:50)

    Platzhalter-Bilder: Ich will ja keine Werbung machen, aber ich benutze immer placekitten.com. Da gibt's nicht irgendwelche Bilder, sondern Katzenbilder! Das ist so viel cooler und waaay nerdiger lol

  • Markus Spath

    16.04.11 (16:08:00)

    Katzen sind natürlich unschlagbar. Aber die hier vorgestellten Seiten kommen alle aus dem deutschen Sprachraum, das wäre also ein unfairer Vergleich ;)

  • Tanja Handl

    18.04.11 (10:39:35)

    Immer gut zu wissen was es neues gibt! Ich hoffe du hältst uns auch weiterhin auf dem Laufenden :)

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer