<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

07.01.12Kommentieren

Samstag App Fieber: Geschäftsanwendungen Teil 1

In dieser Rubrik stellen wir jede Woche einige Tools aus dem deutschen Sprachraum vor, die vor kurzem gestartet sind.

Diese und nächste Woche ein Reste-Special mit einigen Geschäftsanwendungen, die im vergangenen Jahr gestartet sind, über die wir aber nicht berichtet haben.

(Solche Apps sind schwer zu beurteilen, die Tücke oder das Besondere steckt oft im Detail und wird erst im echten Gebrauch sichtbar; andererseits könnten sie für den einen oder anderen von euch genau richtig sein, ich will sie euch also auch nicht vorenthalten.)

Fortrabbit ermöglicht mit der WebRechnung das schnelle, einfache und elegante Erstellen, Verwalten und Verschicken von Rechnungen und Angeboten per E-Mail, Post oder Fax. Seit Anfang Dezember ist Fortrabbit kostenlos.

Auch mit Fastbill kann man Kunden verwalten und Rechnungen schreiben, zusätzlich können auch noch Zeiten erfasst werden. Eine Liste aller Funktionen findet ihr hier. Fastbill kostet monatlich 5 Euro, erweiterte und kollaborative Features gibt es ab 19 Euro.

iLert ist eine Online Alert Management und Notification Software, mit der sich die Notfallkommunikation optimieren lässt. Es alarmiert bei Problemen in IT-Diensten die richtigen Ansprechpartner über mehrere Kommunikationskanäle (Email, SMS und Sprachbenachrichtigung) und zentralisiert den Alarmierungsprozess.

Auf die Zeiterfassung spezialisiert hat sich wiederum Clockodo. Arbeitszeiten können getrennt nach Kunden, Projekten und Tätigkeiten via Web, Desktop-Software oder Smartphone erfasst werden. Der erste Nutzer kostet monatlich 5 Euro, jede weitere 4.

Tagwerk wendet sich an Freelancer und offeriert diesen die Möglichkeit, ihr wirtschaftliches Handeln zu dokumentieren und auszuwerten. Kunden und Projekte können erfasst, Arbeitszeiten und Ausgaben können dokumentiert, Rechnungen und Statistiken können erstellt werden. Es gibt ein kostenloses Paket, für 9 Euro pro Monat bekommt man Dokumentenablage, für weitere 9 Euro die kollaborative Nutzung.

[hide]

Fortrabbit

Fastbill

iLert

Clockodo

Tagwerk

[/hide]

[photos title=""]

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer