<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

09.07.11Kommentieren

Samstag App Fieber: Crowd Guru, UI-Check, lingoking

In dieser Rubrik stellen wir jede Woche einige Tools aus dem deutschen Sprachraum vor, die vor kurzem gestartet sind.

Dieses Mal ein Out- bzw. Crowdsourcing-Special mit: Crowd Guru – die virtuelle Fertigungsstraße; UI-Check – Usability Tests in 24 Stunden; und lingoking – der eigene Dolmetscherpool.

Der Wissensdienst SMS Guru wird zu Crowd Guru und erweitert dabei das Angebot von der auf Crowdsourcing basierenden Beantwortung von Fragen auf eine ganze Reihe von anderen Vertikalen: Beim Data Guru können Katalogdaten kategorisiert, SEO-gerecht beschrieben und in alle gängigen Sprachen übersetzt werden; mit dem Adress Guru können Adressdaten validiert, ausgebaut oder aufgebaut werden; mit dem Video Guru können Videos mit Metadaten und Transkripts ergänzt werden; und Crowd Guru selbst offeriert Lösungen für individuelle Aufgabenstellungen.

UI-Check widmet sich einem Thema, das von vielen Entwicklern von Webanwendungen eher stiefmütterlich behandelt wird: den Usability Tests. Als interessierter Auftraggeber beschreibt man das für den Test relevante Szenario, formuliert möglichst konkrete zu erledigende Aufgaben und spezifiziert die Zielgruppe. UI-Check aktiviert passende Tester, die in der Folge ihre Eindrücke in Bild und Ton in einem Screencast dokumentieren und gestellte Fragen schriftlich beantworten. Video und Fragebogen werden innerhalb von 24 Stunden fertiggestellt und kosten 39 Euro.

Bei lingoking kann man sich Telefonate von einem professionellen Telefondolmetscher übersetzen lassen. Sobald man seinen Auftrag auf lingoking erstellt hat, wird er an einen Dolmetscherpool weitergeleitet und kann nur von einem Dolmetscher mit entsprechender fachlicher Qualifikation entgegegenommen werden. Danach wird eine Telefonkonferenz eingerichtet, auf der man sich zunächst mit dem Dolmetscher koordinieren kann, bevor auch der Gesprächspartner hinzugefügt wird. Die Kosten für den Dienst betragen 1,69 Euro pro Minute.

[hide]

Crowd Guru

UI-Check

lingoking

[/hide]

[photos title=""]

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer