<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

07.12.07Kommentieren

Sammelwut: Sie lieben Magazine

Mehr geht nicht: "We Love Magazines" feiert die Publikationen der Popkultur mit Insider-Berichten und einem umfassendem Verzeichnis gedruckter Hefte.

wlm

Seine Liebe zu Magazinen hat Andrew Losowsky in Papierform gebracht: "We Love Magazines" ist seine Ode auf die bedruckten Hefte, satt bebildert, extrem gut gestaltet. Die ersten 200 Seiten beschäftigen sich mit Magazin-Themen: Wie wichtig ist der Vertrieb, welche Magazine waren stilprägend und gesellschaftlich relevant, wie Werber Magazine verbessern können - dazu gibt es kleine Heftgeschichten: "The launch of Vu magazine", "The Big Issue hits the street" oder "Raygun uses Zapf Dingbats". Dabei kommen Außenstehende genau so auf ihre Kosten wie Leute vom Fach, freut sich Jan Joswig in der de:bug.

wlm

Im anschließenden Directory werden über 1100 Magazine aufgelistet, nach Ländern sortiert, mit Angaben zu Erscheinungsweise, Redaktion und Verlag. Schon zum Zeitpunkt der Veröffentlichung im März 2007 waren die ersten Einträge schon wieder veraltet: Der Magazin-Markt ist immer in Bewegung, viele Hefte schaffen es nicht über die ersten paar Ausgaben. Um so mehr macht sich das Buch um die Anerkennung verdient: Der Schnappschuss zeigt, wie die Magazin-Landschaft Anfang des Jahres ausgesehen hat. Weiter geht es im Internet: Über 1500 Magazine sind in der Datenbank zum Buch verzeichnet.

wlm

Interview mit Art Director Jeremy Leslie über das Buch. Mehr über Magazine schreibt Jeremy in seinem Blog, magCulture. "We Love Magazines" gibt's zum Beispiel bei Die Gestalten für 35 Euro zu kaufen. Weihnachten ist schließlich nicht mehr weit ...

Zu Weihnachten auch gut: Das Buch "Editorial design"...

Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Blog medienlese.com veröffentlicht. Im September 2009 wurden medienlese.com und netzwertig.com zusammengeführt.

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer