Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.
 
 
02.02.09 18:08, von Martin Weigert

RTL übernimmt "Volksnetzwerk" wer-kennt-wen.de

Die RTL Group, Deutschlands größter privater Fernsehsender, hat das populäre Social Network wer-kennt-wen.de komplett übernommen. Bereits vor knapp einem Jahr sicherten sich die Kölner 49 Prozent der Anteile an der populären Plattform, die auf dem Weg zum mitgliederstärksten Netzwerk Deutschlands ist.


RTL Interactive, die Onlinetochter von Deutschlands größtem TV-Konzern, hat ihre Beteiligung am schnell wachsenden Social Network wer-kennt-wen.de (WKW) auf 100 Prozent erhöht und das Kölner Unternehmen damit komplett übernommen. Das erfuhren wir aus Unternehmenskreisen.

Vor knapp einem Jahr hatte RTL 49 Prozent der Anteile am damals eine Million Mitglieder zählenden Dienst erworben. In den Folgemonaten wuchs WKW wie kein anderes deutsches Netzwerk und verzeichnet aktuell 5,5 Millionen Mitglieder - für RTL offenbar Argument genug, um sich die Plattform jetzt ganz einzuverleiben.

Angaben zur Übernahmesumme ließ sich WKW nicht entlocken. Im Zuge der ersten Beteiligung von RTL im Februar 2008 erreichte uns jedoch aus zuverlässiger Quelle die Information, die vertraglich festgelegte Gesamtbewertung des Social Networks läge bei zirka zehn Millionen Euro - angesichts des enormen Wachstums der Site und verglichen mit ähnlichen Akquisitionen ein echtes Schnäppchen.

An der Spitze von wer-kennt-wen.de ändert sich nichts. Die beiden Gründer Fabian Jager und Patrick Ohler bleiben weiterhin alleinige Geschäftsführer. Im Gespräch mit netzwertig.com dementierten sie eine frühere Meldung, sie seien aufgrund ihres Informatik-Hintergrundes auf der Suche nach einem dritten, mit BWL-Studium ausgestatteten Geschäftsführer. Bedenkt man, dass bei RTL sicher der ein oder andere Betriebswirt in Lohn und Brot steht, dürfte der IT-Schwerpunkt der zwei Jungunternehmer für WKW eher von Vorteil als von Nachteil sein.

Für 2009 möchte WKW weiter wachsen, seinen Zielmarkt auf die gesamte DACH-Region (Deutschland, Schweiz, Österreich) ausweiten und eine mobile Site an den Start bringen.

Das Social Network gelangte Dank seines rasanten Wachstums auf unsere Liste der neun besten Startups 2008, obwohl es technisch gesehen äußerst spartanisch daherkommt. Im Unterschied zu anderen führenden Netzwerken wie studiVZ, lokalisten oder Facebook zielt WKW auf User jeglichen Alters ab, was ihm bereits den Titel "Volksnetzwerk" einbrachte.

© 2015 förderland
  drucken
RSS Feed Beobachten

Kommentare: RTL übernimmt "Volksnetzwerk" wer-kennt-wen.de

Dann wirds wohl wirklich langsam Zeit den, nicht genutzten, WKW Account zu löschen

Diese Nachricht wurde von Mirco am 02.02.09 (18:33:08) kommentiert.

@Mirco: Sofern dies denn überhaupt geht! :) 5,5 Millionen Mitglieder - davon sind 2/3 Karteileichen.

Diese Nachricht wurde von Bernd am 02.02.09 (19:30:08) kommentiert.

Der Deal muss sich für beide Seiten gelohnt haben, sonst hätte man die Option nicht gezogen :-) IMHO

Diese Nachricht wurde von Thomas Schulze am 02.02.09 (20:19:57) kommentiert.

10 Mio. hören sich doch nach nem Schnäppchen an für 5,5 Mio User... das ist es doch Wurst, wenn die Hälfte Karteileichen sind.

Diese Nachricht wurde von Fruktose am 02.02.09 (20:27:21) kommentiert.

Das Vermarktungspotential bei wkw ist allerdings recht attraktiv. Wer weiß, ob RTL nicht doch mehr als die genannten 10 Mio. gezahlt hat?

Diese Nachricht wurde von etorsten am 02.02.09 (22:03:53) kommentiert.

Langweilig. WKW ist noch schlechter als Studivz. Meine Testanmeldung hat das Ergebnis geliefert, dass von den 10 Leuten die ich da kenne gerade mal 2 binnen 48 Stunden meine Kontaktanfrage bestätigt haben. Also Temporär massiv aufwärts und dann ein schöner fetter Abschwung, weil dieses Portal nun wirklich keiner braucht. Es ist übrigens kein Schnäppchen knapp 2 Euro pro User zu bezahlen der nicht da ist. Zumal die Profildaten bei WKW mitnichten so ausführlich sind wie bei der Konkurrenz.

Diese Nachricht wurde von hathead am 04.02.09 (08:08:36) kommentiert.

@hathead Bedauerlich, dass von den 10 Leuten nur 2 innerhalb von 48 Stunden reagiert haben. Aber wer weiß, vielleicht sind das ja Leute, die sich einfach nur irgendwann mal aus Jux dort angemeldet haben und die Sache nun gar nicht mehr so verfolgen. Weil sie vielleicht mit wichtigeren Dingen beschäftigt sind (Familie, Beruf, etc.) und momentan nicht die Zeit übrig haben, um sich auf irgendwelchen Social-Network-Seiten herumzutreiben.

Diese Nachricht wurde von Mirko am 06.02.09 (10:41:37) kommentiert.

Wir als Internet-Radio haben GANZ schlechte Erfahrungen mit WKW gemacht - ohne Begründung oder Vorwarnung gelöschte Useraccounts, Verbot des Einstellens unserer Radiolinks (und wir haben eine Menge unserer Hörer erst ZU WKW gebracht...) und so weiter und so fort - eine endlose Geschichte. Wäre ja alles nicht so tragisch, wenn man nicht das unbedingte Gefühl hätte, daß hier zeitweise mit zweierlei Maß gemessen wird. Man darf sich gerne bei wkw aufhalten - am besten tatsächlich als Karteileiche, dann kann tatsächlich nichts passieren. Ich bin nun sowieso fort aus wkw, nach der ca. 15ten Löschung meines Accounts habe ich mir andere Plattformen gesucht ...

Diese Nachricht wurde von Birgit Dreiskemper am 11.02.09 (19:02:08) kommentiert.

Jetzt isses soweit. RTL hat die Oberhand. Laut den Plänen von RTL, wollen die eine Sendung draus machen und da sie alles legal dürfen, da jeder die AGB abgesegnet hat, kanns für einige peinlich werden. Das gibt bestimmt ne Menge Einschaltquoten. Es geht doch alles nur noch um Reality wie Big Brother DSDS Next Topmodell etc und bald. Die schönsten Liebesgeschichten bei wkw Der schrägste WKW Typ Aufgedeckt durch WKW u.s.w.

Diese Nachricht wurde von Thomas am 15.02.09 (09:36:00) kommentiert.

@ Thomas Tja, ich würde mich sogar noch als Reality-Show-Teilnehmer zur Verfügung stellen, für eine Sendung unter dem Thema "WKW löscht einfach mal so eben ohne Nachfrage" - irgendwer hatte sogar mal ne Gruppe dort gestartet mit dem Thema "Warum wird Biggi immer rausgeschmissen". Diese permanenten Löschungen, z.T. ohne Vorankündigung und/oder Erklärung (allenfalls ein nebulöser Verweis auf die AGB und auf Nachfragen KEINE Antwort) ist das, was mich persönlich von WKW Abstand nehmen lässt. Kundenorientierung sieht jedenfalls in meinen Augen anders aus - ZUMINDEST, daß man eine adequate Erklärung auf Nachfragen nach den Gründen der wiederholten Löschungen erhält. Sollte das jemals Thema einer "Reality-Sendung" werden, ich stehe zur Verfügung ;-))

Diese Nachricht wurde von Birgit Dreiskemper am 15.02.09 (17:28:05) kommentiert.

ich finde wkw klasse aber durch seltsame leute die ich auch im realen leben kenne hab ich nun nochmehr stress und jemand wollt mich anzeigen,weil ich ihn auf igno setze ja viele probleme und stress wieso kann man da kopieren von profilen nicht einstellen man bräucht so ne art individuelles siegel was wie bei den wkw admins oder auskenner heissen sie sie haben.greetz m.l.

Diese Nachricht wurde von michael lorenz am 16.02.09 (00:09:57) kommentiert.

durch seltsame leute die ich auch im realen leben kenne hab ich nun nochmehr stress und jemand wollt mich anzeigen,weil ich ihn auf igno setze ja viele probleme und stress
Lass Dich nicht ins Bockshorn jagen - kein Mensch kann dich anzeigen, weil du jemanden auf Igno gesetzt hast...was bitte schön, möchte er/sie denn einklagen? Daß er dein Profil sehen kann? Daß du ihn/sie nicht mehr ignorierst? Lachhaft. Eine ähnlich lustige Geschichte trug sich letztens bei uns zu .. da wollte glatt einer auf "Zugang zum Chat" klagen *lol* - ich finde sowas immer lustig :) LG, Biggi

Diese Nachricht wurde von Birgit Dreiskemper am 17.02.09 (19:24:59) kommentiert.

Wer-kennt-wen - das ist aus meiner sicht eine rundum gute, schöne Sache. Meine Erfahrungen sind bisher absolut positiv: Viele "alte" Freunde, Bekannte, habe ich "getroffen" und konnte Erinnerungen austauschen sowie ehemals gute Kontakte wieder auffrischen. Es ist über wkw einfach schön zum Geburtstag zu gratulieren. Aber das schönste was ich erlebt habe: Seit 1989 helfe ich im Rahmen des Deutsch-Rumänischen Freundschaftskreises Saarland und der saarländischen THW-Landeshelfervereini- gung armen Familien in Rumänien. Ende 1989 und anfangs der 90iger Jahre haben ich legal und im Rahmen der Gesetze vielen kinderlosen Ehepaaren bei der Adoption eines Kindes in Rumänien geholfen. 34 Waisenkinder bekamen dadurch Mama und Papa. Über wkw haben sich mittlerweiler eine Reihe dieser nun meist 20-jährigen Jugendlichen bei mir gemeldet und mir geschrieben, daß sie schon als Baby quasi mit mir zu tun gehabt hätten. Alle bedankten sich und sind über das Schicksal sehr glücklich, daß sie so Eltern gefunden haben. Mich haben diese Brief (Nachrichten heißt es ja bei wkw) sehr beeindruckt und glücklich gemacht. Ohne wkw wäre das nicht möglich gewesen. Also, ich bin mit wkw rundum zufrieden.

Diese Nachricht wurde von Willi Gehring am 19.02.09 (21:40:09) kommentiert.

WKW nicht ausreichend nutzen kann . Weil stundenlang daran gearbeitet wird . Gruppen kann man schon seit Stunden nicht einsehen.

Diese Nachricht wurde von Manuela Hertel am 06.04.09 (11:31:40) kommentiert.

Ich bin fast in allen Seiten angemeldet um mich mit netten Menschen mich zu unterhalten und von WKW war ich sehr begeistert am Anfang. Nun wird WKW auch eine Seite wo gespammt wird und unnötige Gruppen-Einladungen kann schon auf die Nerven gehen. Ich finde Facebook jetzt viel interessanter wobei studievz auch nicht schlecht ist aber bisschen kompliziert für Otto-Normalverbraucher! Es gibt auch noch andere Seiten wie kennst-du-noch.de oder meine-bekannten.de die eine Mischung von Facebook und wkw sind und die finde ich noch besser. Die seite ist Übersichtlich wie WKW und hat mehr Funktionen wie Facebook. Bin gerne auf der Suche nach gute Communities! So jetzt muss ich aber auch schlafen gehen

Diese Nachricht wurde von Heidi Hoffman am 08.04.09 (05:15:58) kommentiert.

Hi, wer-kennt-wen ist sehr pracktisch da jeder Vertreter von Vorwerk und Co. ohne sich die Füsse wund zu laufen schon mal die Kunden sich ansehen kann und auch deren Telefonnummer schon hat um sie anzuruffen das sie auch zuhause sind (-: man wie geil! Dank wer-kennt-wen und denen die sich sooo großartig breisgeben. MFG Alucard Van Helsing

Diese Nachricht wurde von Alucard am 07.05.09 (19:41:55) kommentiert.

Hallo ich hab ein problem ich komm nich mehr ins wkw jedesmal wenn ich mich reinwähl heißt es wkw server nich gefunden

Diese Nachricht wurde von frank am 06.06.09 (18:12:14) kommentiert.

Na wenn das kein Schicksal ist!!!!!!!!!!!!!!! Vielleicht ist es jetzt an der Zeit aufzuhören. JA JA so ist das mit den Süchten und den dazu gehörenden Entzugserscheinungen ;o))

Diese Nachricht wurde von Thomas am 07.06.09 (10:08:25) kommentiert.

Ich finde Wkw ganz ok habe dadurch zwei alte Schulfreundinen nach 20 Jahren wieder gefunden wir haben uns auch schon Privat getroffen und das war ein voller Erfolg ich sage WkW Danke das es Euch gibt

Diese Nachricht wurde von Brigitte Baltes am 08.06.09 (20:35:19) kommentiert.

Ich sag euch . . die A.W.O. (Arbeiterwohlfahrt) benutz WKW um sich über Leute die bei ihnen Arbeitet zu informatierren wie oder was die sagen auf WKW. Wo hört da der Datenschutz auf und wo fängt er an ! Habe sie mehr Rechte als unsere Politiker die es auch versuchen an diese Daten zukommen !

Diese Nachricht wurde von Vetter am 23.06.09 (19:20:28) kommentiert.

Mir gefällt WKW nicht mehr, die Admins machen was sie wollen!

Diese Nachricht wurde von Dominik Bopp am 30.07.09 (13:20:41) kommentiert.

wass soll die scheisse ????ßß komme nicht mehr an meine nachrichten. ausserdem möchte ich gerne mal wissen wer für dieses w-k-w- verantwortlich ist .möchte wissen an wen ich mich wenden muss bei irgendwelchen probs. eure admins ,oder was das sein soll ,leck arsch . ich glaube doch langsam das die meisten leute recht haben...............!!!!!!!!!!!irgendwann,Abzocker.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!11

Diese Nachricht wurde von gcr am 03.08.09 (22:33:08) kommentiert.

also die ganzen deutschen Social Networks sind sowieso schon bald schnee von gstern. Facebook überrollt jetzt nach und nach alle. Schade ums Geld damals.

Diese Nachricht wurde von Lisi L am 27.08.09 (17:26:50) kommentiert.

Frage.. wkw ist bis jetzt gratis ..bingt also theoretisch NICHTS ein ... weshalb wird dafür solch eine Summe gezahlt ? Gruß gm 65

Diese Nachricht wurde von gm 65 am 04.09.09 (21:10:43) kommentiert.

hi ich heiße tobias egner könnt ihr mir sagen warum ich nicht ins wkw rein kann das wars von tobi ich bin langsam sauer

Diese Nachricht wurde von tobias egner am 10.09.09 (19:09:37) kommentiert.

Die Kommentare hier sind so wunderschön.

Diese Nachricht wurde von Wolf am 10.09.09 (22:28:49) kommentiert.

Eigentlich zu schön, um wahr zu sein. Schade, dass ich die Kommentare jetzt schließen muss.

Diese Nachricht wurde von Marcel Weiss am 10.09.09 (22:34:32) kommentiert.
Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Titel*

Name*

E-Mail*

(Wird nicht veröffentlicht!)

URL

Kommentar*

Um Spam zu vermeiden, lösen Sie bitte folgende Rechenaufgabe:

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer