<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

14.09.08Leser-Kommentar

R.I.P.: David Foster Wallace tot

David Foster Wallace (Steve Rhodes, CC-Lizenz)Der amerikanische Autor David Foster Wallace hat sich am Freitagabend in seiner Wohnung selbst umgebracht, berichtet die LA Times. Seine Frau fand ihn demnach gegen halb zehn Uhr und verständigte die Polizei. Wallace wurde 46 Jahre alt. Neben Büchern, sein bekanntestes ist das epische "Infinite Jest", schrieb er Essays und Texte für verschiedene Magazine. Kritiker bewunderten seine Kreativität und Energie, stellten ihn in eine Reihe mit Thomas Pynchon und John Irving. Eine Sammlung mit seinen Beobachtungen erschien 1997 unter dem Titel "A Supposedly Fun Thing I'll Never Do Again", das Buch trägt den Titel seiner legendären detailversessenen Reportage von einer Kreuzfahrt. Seit 2002 war Wallace am Pomona College und unterrichtete kreatives Schreiben.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Blog medienlese.com veröffentlicht. Im September 2009 wurden medienlese.com und netzwertig.com zusammengeführt.

Kommentare

  • Zappdong

    14.09.08 (09:16:33)

    Manchmal surft man ganz gelassen und entspannt durch die Blogs - und trifft auf Nachrichten, die einem den Atem nehmen. Ich habe ihn gern gelesen, den David Foster Wallace. Sehr gern.

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer