<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

30.11.10Leser-Kommentare

Onlinedienste, die begeistern: netzwertig.com sucht die Webanwendung des Jahres

Viele Onlineservices schaffen es, Nutzer zu begeistern. Doch welche Webanwendung war im Jahr 2010 der absolute Liebling der deutschsprachigen Tech-Szene? Wir wollen es von euch wissen!

Jede Wochen stellen wir euch bei netzwertig.com junge, innovative, vielversprechende Startups aus dem Onlinebereich vor. Zudem behalten wir stetig die Entwicklung der tonangebenden Akteure in der schnelllebigen, bunten und spannenden Welt des Social Webs und angrenzender Sektoren im Auge.

Nun nähern wir uns mit großen Schritten dem Jahresende, was bei uns die Frage aufwarf, welches Startup oder welcher schon etablierte Anbieter bei Branchenbeobachtern und Internet-Enthusiasten eigentlich im Jahr 2010 am meisten Begeisterung hervorrief. Um dies herauszufinden, starten wir erstmalig einen Wettbewerb: Wir suchen die Webanwendung des Jahres!

Der von uns dafür gewählte Prozess ist simpel und in wenigen Worten erklärt:

1. Wir haben einige Dutzend Blogger und Journalisten mit ausgewiesener Tech- und Startup-Kompetenz gebeten, uns ihre fünf Favoriten mitzuteilen (die Namen werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht).

2. Zudem rufen wir mit diesem Beitrag 20 Leser(innen) dazu auf, uns ebenfalls fünf Webdienste zu nennen, die sie 2010 besonders begeistert haben. Weiter unten steht, wie wir diesbezüglich verfahren.

3. Aus allen Einsendungen erstellen wir eine Liste der 10 Dienste, die am häufigsten genannt wurden. Aus dieser wird Mitte Dezember per Umfrage von allen netzwertig.com-Leserinnen und Lesern der Sieger bestimmt, der sich dann damit brüsten darf, im Jahr 2010 der Liebling der deutschsprachigen Tech-Szene gewesen zu sein.

20 Leser(innen) gesucht, die uns ihre fünf Favoriten verraten

Neben den von uns direkt befragten Bloggern und Journalisten möchten wir gerne von 20 weiteren Lesern wissen, welches ihre fünf Lieblingsangebote im zur Neige gehenden Jahr waren.

Wer von euch Interesse hat, sich zu beteiligen, hinterlässt bitte einen Kommentar mit dem Text "hier" und einer gültigen E-Mail-Adresse im entsprechenden Feld. Zudem bitten wir euch, einen Link zu eurem Twitter-Profil oder Blog hinzuzufügen und sehen es als Voraussetzung an, dass dort ersichtlich wird, dass ihr euch für Startups und Webdienste interessiert und gerne neuartige Onlineservices ausprobiert (bei Stammkommentatoren können wir eine Ausnahme machen).

Die ersten 20 Kommentatoren, die diesen Instruktionen folgen, werden von uns kontaktiert. Bitte unterlasst Nennungen direkt in den Kommentaren, diese ignorieren wir.

Wir hoffen, dass einige von euch Lust haben, auf diese Weise am Prozess zur Findung von 10 Kandidaten zu partizipieren, die dann in rund zwei Wochen um die Stimmen der Leser kämpfen.

Für alle, die sich fragen, welche Kriterien für die Nennungen gelten: Herkunftsland, Gründungsjahr oder verfügbare Plattformen spielen keine Rolle. Ausgeschlossen sind die Google Suche, YouTube, Facebook und Twitter, um es etwas spannender zu machen (gilt nicht für Anwendungen von Drittanbietern) sowie Dienste, bei denen die Befragten gegebenenfalls selbst involviert sind.

Wir sind gespannt, welche 10 Webangebote es in die finale Abstimmung schaffen, und welcher Dienst am Ende von euch zur Webanwendung des Jahres gekürt wird!

Kommentare

  • Klaus Wolfrum

    30.11.10 (13:29:49)

    1) PayPal 2) tweetranking 3) Shazam 4) Tinypay.me 5) PDFAnnotator Viele Grüße http://twitter.com/KlausWolfrum

  • Alexander

    30.11.10 (13:42:05)

    1. put.io 2. DropBox (Web/Desktop) 3. Dribbble 4. Gowalla 5. last.fm jetzt hier plazaa.de zu erwähnen wäre ja auch blöd, auch wenn es der persönliche favorit ist ;)

  • Manuel

    30.11.10 (13:48:00)

    1) Dropbox 2) Flattr 3) last.fm 4) Read it later 5) LastPass

  • Alexander

    30.11.10 (13:48:51)

    Wir konnten offensichtliche alle die Beschreibung nicht lesen. haha.

  • Dominik

    30.11.10 (13:48:51)

    Hihihi.

  • René Fischer

    30.11.10 (13:56:05)

    Also, ich würde ja gern meine Top5 beisteuern ;)

  • Thomas

    30.11.10 (14:05:03)

    da mache ich gerne mit

  • Dr. Dirk Nouvortne

    30.11.10 (14:21:43)

    hier

  • Dr. Dirk Nouvortne

    30.11.10 (14:26:27)

    Meine 5 Favoriten: 1. Dropbox 2. Diigo 3. Evernote 4. mufin 5. Spoon (vielleicht noch was früh/jung, aber riesen Potenzial

  • Klaus Wolfrum

    30.11.10 (14:34:20)

    @Alexander Stimmt. Ich zähle mich mal als ersten Esel dazu;-) Also: "Hier";-)

  • Katrin

    30.11.10 (14:38:28)

    Ich schreie auch "hier"

  • My Joint Venture

    30.11.10 (15:00:42)

    hier

  • momo

    30.11.10 (15:23:54)

    hier

  • Tobi Bauer

    30.11.10 (15:29:41)

    Bin dabei!

  • Matthias Jakel

    30.11.10 (15:45:03)

    hier

  • Matthias Jakel

    30.11.10 (15:49:14)

    Warum PayPal?

  • Rob

    30.11.10 (17:15:16)

    Hier :)

  • Rob

    30.11.10 (17:16:52)

    nochmal hier mit meinem Blog :)

  • Felix

    30.11.10 (18:46:48)

    HIER! :D Twitter: @fb55 Pers. Blog: feedic.blogger Da schreib ich auch noch: TouchBite & MacBite

  • Daniel

    30.11.10 (23:03:32)

    hier

  • Martin Weigert

    01.12.10 (07:05:42)

    Noch 7!

  • Martin Weigert

    01.12.10 (07:06:22)

    Du hast hoffentlich die Mail in deinem Postfach gesehen ;)

  • sprain

    01.12.10 (08:00:26)

    Fünf? Soviele nutze ich im Alltag gar nicht…

  • Jens Krahe

    01.12.10 (10:19:00)

    Hier

  • Dr.-Schiwago-Mutter

    01.12.10 (12:02:17)

    (außer Konkurrenz) Wenn ich mir überlege, welche Dienste ich wirklich auch über eine erste Testphase hinaus regelmäßig genutzt habe, kommt mir vor allem zwei in den Sinn - dropbox - blip.fm Mit weitem Abstand dahinter -dirpy -evernote -memonic

  • Martin Weigert

    01.12.10 (13:04:38)

    So... an 16 von euch ist jetzt eine Mail rausgegangen (auch an die, welche es nicht abwarten konnten und ihre Favoriten in den Kommentaren verraten haben). 4 weitere Teilnehmer hätten wir gern!

  • Marco

    01.12.10 (13:27:41)

    kann ich noch mitmachen?

  • Martin Weigert

    01.12.10 (13:29:28)

    Ja! Ich meld mich per Mail.

  • Marco

    01.12.10 (13:41:48)

    super .. vielen dank

  • Hendric

    01.12.10 (13:55:30)

    hier

  • Mark Bourichter

    01.12.10 (14:10:20)

    hier

  • Martin Strickman

    01.12.10 (17:52:40)

    Hi Martin, I am glad to participate at the the vote of the best startup and web application of the year 2010. May the best app win through! ;) Ciao, Martin

  • Martin Strickman

    01.12.10 (18:46:45)

    P.S.: I will nominate my five favorite recently launched web services soon.

  • Ali

    01.12.10 (19:55:32)

    HIER

  • fprof24

    02.12.10 (02:44:13)

    Muss zu einem Vorschlag erst noch das Jahresende 2010 abgewartet werden?

  • Martin Weigert

    02.12.10 (02:46:31)

    Nein, weil es ja ohnehin nicht notwendigerweise um Dienste geht, die 2010 gestartet wurden, sondern um die, die in diesem Jahr für besondere Begeisterung gesorgt haben.

  • Christian Leu

    04.12.10 (19:39:51)

    Also meine 5 besten Webanwendungen sind: - teuxdeux.com - teuxdeux.com - teuxdeux.com - teuxdeux.com - teuxdeux.com

  • Martin Weigert

    05.12.10 (03:00:58)

    Würd ich es nicht besser wissen, würde ich deinen Kommentar als Spam einstufen.

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer