<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

31.07.08Leser-Kommentare

Newsnetz: Tages-Anzeiger gewährt Einblicke

Das Newsnetz, die gemeinsame Nachrichtenredaktion von Tamedia, Espace Media und Basler Zeitung startet erst in acht Tagen – einen ersten Einblick soll es schon heute geben.

Von Ronnie Grob und Ole Reißmann

Das lang erwartete Newsnetz steht vor dem Start. Während sich auf tagesanzeiger.ch eine Vorankündigung und auf baz.ch ein Blogeintrag findet, ist auf dem Onlineportal der ebenfalls beteiligten Berner Zeitung vom anstehenden Relaunch allerdings noch nichts zu lesen.

Dafür will der Tages-Anzeiger heute seine neue Seite testen. Der für 12 bis 13 Uhr angekündigte Probebetrieb begann zunächst holprig: Von der neuen Seite war bis 12.20 noch nichts zu sehen, dafür funktionieren die Links auf die einzelnen Artikel nicht mehr.

[12.28 Uhr] Espace.ch (das Online-Portal der Berner Zeitung) ist plötzlich down: "An error occurred on the server when processing the URL. Please contact the system administrator."

[12:30 Uhr] Langsam geht es doch los, doch Links auf Artikel landen (bzw. verschwinden) auf tagesanzeiger.newsnetz.ch:

Espace ist außerdem wieder online – und sieht aus wie vorher.

[12:31 Uhr] Mit einer halben Stunde Verspätung ist tagesanzeiger.newsnetz.ch jetzt online.

[12:41 Uhr] Das Online-Portal der Berner Zeitung wird nun offenbar auf bernerzeitung.ch zu finden sein. Im Gegensatz zu tagesanzeiger.newsnetz.ch macht diese einen doch um einiges bescheideren Eindruck. Die Domain baslerzeitung.ch ist zurzeit offline.

[12:43 Uhr] Schick sieht die neue Seite vom Tages-Anzeiger schon aus, der Text ist angenehm groß gehalten, viel Weißräume und kaum Linien sorgen für eine frische Seite. Aufregende neue Funktionen sind auf den ersten Blick nicht zu sehen, Artikel können gedruckt und vermailt werden – keine Kommentar-Funktion, keine Artikel-Merkliste, alles recht herkömmlich.

[12:51 Uhr] Alles in allem ist die Stunde des Einblicks zwar kurzweilig, aber auch ziemlich chaotisch. Aktueller Stand: tagesanzeiger.ch ist anders als versprochen, gar nie umgestellt worden. Auf tagesanzeiger.newsnetz.ch ist zurzeit der neue Auftritt zu sehen, allerdings mit soviel Frei- und Weissflächen, dass man eher das Gefühl hat, es fehlt was, als dass man meinen könnte, es sei ein Designkniff. Auf espace.ch und auf baz.ch, den Portalen der beiden Partner, ist zu sehen, was schon immer zu sehen ist. Bernerzeitung.ch führt zu etwas neuem (tatsächlich das neue Portal?), baslerzeitung.ch ist offline.

[13:01 Uhr] Die Haupt-Story auf tagesanzeiger.newsnetz.ch dreht sich um ein Video (Link führt jetzt zum Artikel im alten Layout), das ein südkoreanischer Reporter von der Hauptprobe der Olympia-Eröffnungsfeier gedreht haben soll. Das Video ist sehr grossformatig eingebunden (so gross, wie ich es noch nie gesehen habe bisher auf Online-Portalen, oder kennt jemand was vergleichbares?). Zur Quelle steht im Text, "der südkoreanische Sender SBS hat das Material ausgestrahlt, wie 'Al Jazeera' berichtet. Das Video ist aber einfach eingebunden, von wo man es her hat, wird nicht transparent gemacht.

[13:03 Uhr] Noch ist die neue Seite online. Die Bilder zu den Artikeln sind sehr große, 260 Pixel breit – oder sogar 640 Pixeln über die gesamte Spalte. Unter den Riesenbildern ist eine Blätterfunktion vorgesehen, mit denen Bilder und Bildunterschrift gewechselt werden können – ohne nerviges Pop-Up.

[13:18 Uhr] Und das war es auch schon, die neue Seite ist wieder offline.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Blog medienlese.com veröffentlicht. Im September 2009 wurden medienlese.com und netzwertig.com zusammengeführt.

Kommentare

  • Dani Winter

    31.07.08 (14:08:26)

    www.baslerzeitung.ch?? sorry, aber die alte baz-seite wie auch jene der zukunft findest du unter www.baz.ch. am livetest war basel übrigens nicht beteiligt.

  • Ronnie Grob

    31.07.08 (14:16:40)

    @Dani Winter: Die Domain baslerzeitung.ch war mehr eine Spekulation, nachdem auf bernerzeitung.ch überraschend Inhalte zu finden waren.

  • Philippe

    31.07.08 (15:35:30)

    Täusche ich mich, oder hat das teils wie "ich will wie die alte NZZ Seite" ausgesehen?

  • Manuel Gnos

    31.07.08 (16:36:23)

    Unter http://www.bernerzeitung.ch/ war heute Mittag zu sehen, was dort auch schon die letzten Jahre über zu sehen war: der Auftritt der «Berner Zeitung» innerhalb des Portals espace.ch (analog zu http://www.ebund.ch/). Wie die Basler waren die Berner nicht am Live-Test beteiligt. So einfach ist das.

  • Tobi_as

    31.07.08 (16:38:40)

    "[13:18 Uhr] Und das war es auch schon, die neue Seite ist wieder offline." Eeeehm,wird hier noch weiter aktualisiert? Bei mir funktioniert die Website 1a.

  • Ferdinand K.

    31.07.08 (18:04:18)

    @Philippe: Alte NZZ? LOL! Kuckst Du hier: http://web.archive.org/web/20050102005953/http://www.nzz.ch/index.html Dieser Tagi-Test ist gut 10 mal radikaler und mediengerechter als alles, was ich bisher im Online-Zeitungsbereich gesehen habe. Aber die alte und die neue NZZ sehen beide richtig alt aus dagegen. Ich hoffe, dass sie auch nach diesem Test diese Schlichtheit und vor allem Lesbarkeit beibehalten.

  • Ronnie Grob

    31.07.08 (20:24:11)

    @Manuel Gnos: Das war mir nicht klar, vielen Dank für die Aufklärung. Dann warten wir doch einfach bis zum 8.8. und gucken, wie espace.ch und baz.ch dann aussehen. @Tobi_as: Inzwischen ist sie wieder nur mit Login zugänglich.

  • David Bauer

    31.07.08 (21:37:50)

    @Philippe Wenn schon Vergleiche, dann wohl eher New York Times. Ich finde das Design grossartig, vor allem die riesigen Bilder sind mutig und toll. Wenn es die Redaktion schafft, Klicks und Qualität zu vereinen, dann wird das innert kurzer Zeit zum Online-Leitmedium in der Schweiz.

  • oli

    08.08.08 (12:20:09)

    interessant, da wird von einer technischen panne geschrieben beim test und dass die site erst um ca. 12:30 online ging. als neugieriger user sah ich allerdings schon um 12:00 die neue site, ich wurde sogar kurz vorher automatisch von tagesanzeiger.ch zur neuen weitergeleitet, denn ich hatte die alte site im hintergrund schon vor 12:00 in einem anderen tab geladen, als ich den tab wieder anwählte war die testversion zu sehen. nix von technischen problemen oder ähnliches.

  • Ralph

    08.08.08 (13:24:16)

    Das ist ja Liveblogging der "Leidensgeschichte eines Relaunchs". Am meisten amüsiere ich mich ab den "Blabla" Einträgen. Gib mal einer in der Volltextsuche "Blabla" ein... http://pixelfreund.ch/2008/08/bazch-tagich-und-bernerzeitung-mit-gemeinsamem-newsnetz-und-blabla-online/ Ein geglückter Start ist anders, auch wenn es gefällig daher kommt. 3 Magazine im Magazin Style mehr. Vielleicht schreibe ich morgen dann die positiven Eindrücke. Wenn Sie die Kommentare freigeschaltet haben...

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer